Grausam: Sohn erschießt Ex-NFL-Star Antonio Armstrong und seine Frau

Warum der 16-Jährige seine Eltern tötete ist noch unklar

Ex-NFL-Profi Antonio und seine Frau Dawn Armstrong wurden erschossen. Der 16-Jährige Sohn (links) von Antonio Armstrong soll seine Eltern erschossen haben. Die Familie Armstrong wirkte wie eine typisch amerikanische Familie, ohne Hinweise auf diese Tragödie. Das jüngste Kind des Paares, Kayra Armstrong, ist erst 12 Jahre alt.

Was für eine grausame Tragödie: Der frühere NFL-Star Antonio Armstrong, 42, und seine Ehefrau Dawn sind tot. Wie amerikanische Medien berichten, wurde das Paar bei sich zu Hause in Houston, Texas erschossen. Bei dem Täter handelt es sich laut der Polizei um den 16-Jährigen Sohn der beiden. Das Motiv ist bisher unklar.

Am frühen Freitagmorgen wurde die Polizei zu dem Haus der Familie Armstrong nach Bellaire in Houston, Texas, gerufen. Dawn war bereits tot, als die Polizisten eintrafen, Antonio Armstrong dagegen, der einen Kopfschuss erlitten hatte, lebte noch. Er starb jedoch wenig später im Krankenhaus.

16-Jähriger Sohn erschoss Antonio und Dawn Armstrong

Wie die Polizei bestätigte, soll der 16-Jährige Sohn des Paares seine Eltern erschossen haben. Dawn und Antonio Armstrong hatten zwei weitere Kinder, den 20-Jährigen Josh und die 12-Jährige Kayra. Der Verlust für die beiden, sowie das Wissen, dass ihr Bruder die Eltern erschossen haben soll, muss furchtbar sein.

Warum der 16-Jährige seine Eltern erschossen hat, ist noch unklar. „Es war eine typisch amerikanische Familie, daher müssen wir nun herausfinden, was in dem Haushalt passiert ist“, erklärte der leitende Ermittler Jimmy Dodson gegenüber dem texanischen Magazin Khou.

Mysteriöse Nachricht neben Tatwaffe

Neben der Tatwaffe wurde jedoch eine mysteriöse Nachricht gefunden. Auf einen Zettel stand geschrieben „Ich habe euch beobachtet!“. Was es mit dieser Drohung auf sich hat, ist jedoch ebenfalls ein Rätsel.

Die Ehe von Antonio und Dawn Armstrong war scheinbar glücklich. Dawns Cousin sagte laut der britischen „Daily Mail“ gegenüber Reportern: „Sie sind die Familie, die jeder sein möchte…sie und Antonio zusammen, sie sind das, was man ein Super-Pärchen nennt“.

Es gab nichts, was diese Situation gerechtfertigt hätte. Das macht nicht einmal Sinn. Das macht keinen Sinn,

so die ungläubigen Worte des Verwandten.

Glückliches Ehepaar Armstrong

Dafür sprechen auch die Facebook-Posts der Familienmutter Dawn. Erst vergangene Woche postete sie ein Bild ihres Mannes im Rahmen einer „Liebe deinen Partner“-Challenge, bei der man an sieben aufeinander folgenden Tagen sagt, was man aneinander liebt. Dawn schrieb dazu eine Liebeserklärung, unter anderem versehen mit den Hashtags #MeineLiebe und #MeinHerz:

Dieser Mann ist mein Alles…..Er ist all das und noch mehr für mich. Er macht mich in jeder Weise komplett (…) und nach fast zwei Jahrzehnten…Es sind die einfachen Dinge die uns glücklich machen und JA ich liebe es immer noch, mit ihm in der Stadt oder außerhalb des Landes mit ihm abzuhängen!

In einem weiteren Post schwärmt sie davon, was für ein guter Vater Antonio Armstrong sei. „Er ist der beste Dad den es gibt! Berät die Jungs in jedem Aspekt des Lebens und verwöhnt Kayra total! Lol“, schreibt sie zu einem Foto ihrer drei Männer.

Antonio Armstrong war Anfang der Neunziger Jahre ein Star im NFL und spielte 1995 eine Saison für die Miami Dolphins. Davor war er Linebacker für Texas A&M.