"Grey’s Anatomy": Mega-Comeback trotz Serientod?

Wiedersehen mit diesem Fan-Liebling

Können sich die "Grey's Anatomy"-Fans auf ein Mega-Comeback freuen? Ein verdächtiges Foto spricht jetzt dafür, dass ein Charakter zu der erfolgreichen US-Serie zurückkommen könnte - trotz Serientod!

"Grey's Anatomy": Trotz Serientod - Kehrt er in Staffel 18 zurück?

Dass bei "Grey's Anatomy" alles möglich ist, das bewies bereits die 17. Staffel. In den Folgen, die letztes Jahr über die US-Mattscheiben flimmerten, kehrten nämlich einige beliebte Charaktere zurück, die eigentlich längst den Serientod gestorben waren - darunter Derek "McDreamy" Shepherd (Patrick Dempsey), Lexie Grey (Chyler Leigh West) und Mark Sloan (Eric Dane).

Und offenbar können sich die "Grey's Anatomy"-Fans auch in der kommenden 18. Staffel auf so manch ein Wiedersehen freuen. Schon vor Wochen wurde offiziell bekannt, dass Kate Burton für einige Episoden in ihre Rolle als Meredith' (Ellen Pompeo) Mutter Ellis Grey zurückkehren wird - und das, obwohl sie bereits vor etlichen Jahren den Serientod starb.

 

 

"Grey's Anatomy": Comeback von T.R. Knight?

Ein kürzlich aufgetauchtes Foto spricht jetzt allerdings dafür, dass es auch mit einem weiteren verstorbenen Charakter zu einem Wiedersehen kommen könnte - und zwar ausgerechnet mit dem von Fans schmerzlich vermissten George O'Malley, gespielt von T.R. Knight! Der 48-Jährige war 2009 nach der fünften "Grey's Anatomy"-Staffel ausgestiegen. Seine Rolle starb nach einem schweren Busunfall - eine Story, die damals kein Zuschauerauge trocken ließ.

Serien-Urgestein James Pickens Jr., besser bekannt als Dr. Richard Webber, postete auf seinem Instagram-Account jetzt ein Bild, das die Gerüchteküche mächtig zum Brodeln bringt. Darauf zu sehen ist er gemeinsam mit Miranda-Darstellerin Chandra Wilson, Addison-Darstellerin Kate Walsh, die in Staffel 18 ebenfalls ihr Comeback feierte und auch mit T.R. Knight! Dazu schrieb er:

Hier ist ein weiteres Behind-the-Scenes-Foto vom letzten Monat mit der Crew, habt ein tolles Wochenende!

 

 

Offensichtlich handelt es sich also um ein Foto, das hinter den "Grey's Anatomy"-Kulissen aufgenommen wurde. Warum auch T.R. Knight mit dabei war? Unklar, doch dennoch lässt das Bild den Schluss zu, dass der 48-Jährige erneut und trotz Serientod sein Comeback bei der erfolgreichen Arztserie feiern könnte.

Verwendete Quellen: Instagram

Mehr zu "Grey's Anatomy" liest du hier:

"Grey's Anatomy": Schweigegeld-Skandal um Ellen Pompeo

"Grey's Anatomy": Serientod in Staffel 18 angekündigt! Trifft es ihn?

"Grey's Anatomy": Trotz Serientod! Sie kehrt in Staffel 18 zurück

Glaubst du, dass T.R. Knight in der 18. "Grey's Anatomy"-Staffel sein Comeback feiert?

%
0
%
0