Große Geste: So eroberte David Beckham das Herz einer Sanitäterin im Einsatz

Der Ex-Fußballprofi brachte Catherine Maynard Kaffee

David Beckham und Sanitäterin Catherine Maynard David Beckham beweist einmal mehr Herz. David Beckham

David Beckham, 40, dürfte mit dieser großen Geste noch einige Fans mehr dazu gewinnen. Der Sympathieträger und Ex-Fußballprofi hatte für die Londoner Rettungssanitäterin Catherine Maynard bei ihrem Rettungseinsatz eine ganz besonders süße Überraschung …

Als der Fußballstar in der britischen Hauptstadt unterwegs war, sah er eine Ersthelferin der Ambulanz im Einsatz auf dem Fahrrad. Diese werden in der Metropole vorab zu Unfallstellen geschickt, bis der Krankenwagen dort eintrifft.

Prominenter Helfer

Beckham, der die Sanitäterin in der eisigen Kälte mit dem Patienten sah, eilte los und kehrte 10 Minuten später mit einem heißen Kaffee und Tee zum Unfallort zurück.

"Wir haben uns sehr gefreut"

Maynard staunte nicht schlecht über den prominenten Helfer, wie sie gegenüber dem „Evening Standard“ verriet: „Wir haben uns beide sehr gefreut und waren geschmeichelt. Es war schrecklich durch die Kälte zu fahren und ich konnte es nicht fassen, als er mit heißen Getränken zurückkam - ich war so froh.“

Die Londoner Ambulanz bedankte sich für den sympathischen Einsatz auf Twitter:

"Danke, David Beckham"

„Danke, David Beckham, dass du unserer Ersthelferin Catherine und ihrem Patienten einen Tee und Kaffee gebracht hast #buyitlikebeckham“

Anschließend gab es noch ein Foto für Catherine an der Seite des Superstars. Diese Begegnung der besonderen Art wird die Sanitäterin sicher nicht mehr vergessen.

 

 

 

 

Wie findet ihr David Beckhams Einsatz?

%
0
%
0
%
0