Gruselig! Matthew McConaughey mit komplett neuem Look

Der Oscar-Preisträger steht in New York für "The Dark Tower" vor der Kamera

So sieht Matthew McConaughey nicht mehr aus ... Matthew McConaughey verabschiedet sich mit einem langen schwarzen Mantel und schwarzen Haaren von seinem Sunnyboy-Look.  Zu Matthew McConaugheys neuem Look gehören auch lange Fingernägel. Matthew McConaughey mit finsterem Blick am Set von Auch im Privatleben bleiben Matthew McConaughey die schwarzen Haare und langen Fingernägel erhalten.

Matthew McConaughey, 46, ist in diesen Tagen in New York kaum wiederzuerkennen. Sein blond gewelltes Haar hat der Oscar-Gewinner kurzerhand gegen eine pechschwarze Mähne eingetauscht und sieht mit finsterem Blick ungewohnt düster - beinahe gruselig aus. Was ist passiert?

Dreharbeiten in NY

Matthew McConaughey schlüpft für eine neue Rolle in einen nicht nur äußerlich komplett anderen Charakter. Der Schauspieler steht derzeit in New York vor der Kamera und dreht dort die Adaption der Stephen King-Buchreihe „The Dark Tower“.

McConaughey mit Grusellook

Darin spielt er den mysteriösen Mann in Schwarz und ist mit seinem komplett neuen Look kaum wiederzuerkennen. Mit langem, schwarzen Mantel, langen Fingernägeln und schwarzem Haar blickt der 46-Jährige mit finsterer Miene drein.

Neben McConaughey spielt Idris Elba, der sich als „Roland Deschain“ auf die Suche nach dem „Dunklen Turm“ begibt.

Kinostart "The Dark Tower"

Ab dem 23. Februar 2017 können die Zuschauer dann Matthew McConaughey als finsteren Gesellen in „The Dark Tower“ auf der Leinwand sehen.