Guido Maria Kretschmer & Frank Mutters: Nach 32 Jahren folgt endlich die große Hochzeit!

„Ich will eine Wohlfühlparty ohne Dresscode“ 

Guido Maria Kretschmer, 52, und Frank Mutters, 62, sind seit 32 Jahren liiert. Nachdem der Bundestag dieses Jahr endlich die „Ehe für alle“ eingeführt hat, werden der Modedesigner und der Maler 2018 auf Mallorca heiraten. Für die Hochzeit haben sie auch schon konkrete Pläne, die viele überraschen dürften ...

Nach der Lebenspartnerschaft folgt nun endlich die Hochzeit

Endlich macht die „Ehe für alle“ es möglich, dass homosexuelle Partner heiraten dürfen. Seit 32 Jahren sind der „Shopping Queen“-Kommentator und sein 62-jähriger Freund nun schon ein Paar. Vor fünf Jahren ließen die beiden ihre Beziehung als Lebenspartnerschaft eintragen und jetzt dürfen sie endlich heiraten!

Guido Maria Kretschmer bekam den langersehnten Hochzeitsantrag

Im Interview mit „RTL Exclusiv“ verriet Frank, dass es ein Zeichen ist, nun endlich heiraten zu dürfen:

Das ist ein Zeichen, finde ich. Alle haben dafür gekämpft und über Jahrzehnte genau darauf hingearbeitet und ich denke, um das auch wirklich gutzuheißen, sollten wir das auch wirklich tun.

2018 wird das Pärchen also endlich auf Mallorca vor den Traualtar treten und sich das Jawort geben können. Frank ergriff die Initiative und fragte Guido, ob er ihn heiraten will.

Frank hat um meine Hand angehalten, im Dämmerlicht bei uns zu Hause,

verriet der 52-Jährige jetzt im „Gala“-Interview. Auf die Knie sei Frank jedoch nicht gegangen: „Hinknien tue ich mich generell nicht mit 62. Bevor es anfängt zu knacken oder zu knirschen, habe ich uns beiden den Kniefall erspart“, gibt der Verlobte scherzhaft zu.

„Keinesfalls in Weiß“

Die Hochzeit auf der Insel soll „ein großes Fest“ werden, „aber keinesfalls in Weiß“, verrät der TV-Star. Und das dürfte jetzt viele verwundern: Für den Modedesigner ist der Dresscode völlig egal.

Ich will eine Wohlfühlparty ohne Dresscode. Wir haben so viele unterschiedliche Freunde, von völlig explodiert und verrückt bis hin zu schwer intellektuell, und wir wollen alle dabei haben,

so Guido. Der Designer hat sogar kein Problem damit, wenn Gäste in Jogginghosen kommen würden.

„Unsere Liebe hat etwas Heiliges“

Seit mehr als 30 Jahren ist das Paar in einer Beziehung und sie waren sich immer treu:

Klar gibt es viele Verlockungen, aber wirklich spannend fand ich bislang keinen anderen Mann. Unsere Liebe hat etwas Heiliges,

verriet der 52-Jährige. Guido würde seinem Frank sogar einen Seitensprung verziehen. Ein solcher würde zwar „vieles kaputt machen, verlassen würde ich Frank aber nicht“, ist sich der gebürtige Münsteraner sicher. Das muss wirklich wahre Liebe sein!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!