Guido Maria Kretschmer: „Manchmal nerve ich meinen Mann“

Der Star-Designer über Vorbilder und Diäten

Star-Designer Guido Maria Kretschmer, 50, ist trotz Ruhm und Erfolg bodenständig geblieben. So ist auch sein Vorbild keine weitgegriffener Star sondern Ehemann Frank Mutters, wie er im exklusiven Interview mit dem Magazin „IN“ verrät. 

"Ich habe im richtigen Moment Ja gesagt"

„Er ist mein Role Model. Der kann alles tragen. Ich kann mich so sehr für ihn begeistern und ihm wahnsinnig viel Applaus spenden, dass er dann immer sagt: ,Ach, Guido, jetzt reicht es aber!‘ Und dann setze ich noch einen drauf“, gesteht der 50-Jährige.

Sich vor 30 Jahren für Frank entschieden zu haben, sei die beste Wahl seines Lebens gewesen: „Ich habe im richtigen Moment – als ich meinen Mann Frank getroffen habe – Ja gesagt. Gott sei Dank.“

Schlank im Winter

Der Designer spricht auch über seine häufigen Diät-Bemühungen: „Am schlanksten bin ich immer in der Winterzeit, wenn ich es keinem zeigen kann.“ Zufrieden scheint er aber dennoch nicht zu sein:

Aber ich bin trotzdem für jede neue Diät zu haben, ich bin ja kein Strich in der Landschaft.

 

Das ganze Interview mit Guido Maria Kretschmer gibt es ab Donnerstag, 22. Oktober 2015, in der neuen IN.