Gwen Stefani & Blake Shelton verlassen Händchen haltend Party

Die beiden "The Voice"-Juroren feierten gemeinsam Halloween

Gwen Stefani als blutiges Cowgirl. Gwen Stefani feierte erst auf George Clooneys Party Halloween. Blake Shelton war mit einem Poncho und Rauschebart verkleidet. Gwen Stefani bahnt sich mit Freunden und Blake Shelton den Weg zum Auto. Gwen Stefani verließ mit Blake Shelton die Party von Jared Leto.

Gwen Stefani, 46, hatte besonders viel Spaß am Wochenende. Nicht nur die Halloween-Partys von Clooney & Co., die die Sängerin besuchte, sorgten für gute Laune bei der "The Voice"-Jurorin - auch ihre männliche Begleitung zauberte ihr ein Strahlen auf die Lippen. Und ihr Begleiter ist kein Unbekannter ...

Mehr als nur Freunde?

Stefani und ihr „The Voice“-Kollege Blake Shelton verstehen sich nicht nur vor der Kamera blendend - bereits seit Längerem kursieren Gerüchte, dass Gwen und Blake sich ineinander verguckt haben.

Ein Dementi sieht anders aus

Und ganz offensichtlich verbringen die beiden TV-Juroren auch ihre Freizeit zusammen. Bei einer Halloween-Party in Los Angeles wurden sie auf frischer Tat ertappt.

Partymarathon

Nachdem beide erst auf George Clooneys „Casamigos“ Grusel-Party feierten, ging es anschließend getrennt voneinander weiter zur Partysause von Jared Leto, wie Augenzeugen gegenüber „E!Online“ berichten.

Nach rund 40 Minuten soll Stefani gemeinsam mit Shelton Händchen haltend die Party wieder verlassen haben. Als die vermeintlichen Turteltauben die Paparazzi bemerkten, ließen sie sich los, um nicht aufzufallen, heißt es weiter. Anschließend fuhren beide in dem gleichen Auto weg.

Bisher äußerten sich die Musiker nicht zu den Liebes-Spekulationen, doch einer Beziehung stünde nichts im Wege, nachdem Gwen und ihr Noch-Ehemann Gavin Rossdale ihre Trennung im August bekannt gaben. Auch Blake trennte sich erst vor einigen Wochen von seiner Ehefrau.