Gwen Stefani: Nach Spott nimmt sie Blake Shelton in Schutz

Ihr Freund wurde vom "People"-Magazin zum "Sexist Man Alive" ernannt

Die Wahl des "People"-Magazins, Country-Sänger Blake Shelton, 41, zum "Sexiest Man Alive" 2017 zu kühren, verwunderte am Mittwoch viele Menschen. Nur eine war schon immer von den Qualitäten ihres Liebsten überzeugt – seine Freundin Gwen Stefani, 48!

Blake Shelton ist offiziell der "Sexiest Man Alive" 2017

Die Reaktionen am gestrigen Tag waren wohl nicht so positiv, wie es sich Gwen Stefani für ihren Blake erhofft hatte. Der Sänger und Freund der Popsängerin wurde vom "People"-Magazin mit dem Titel "Sexiest Man Alive" geehrt, den eigentlich nur absolute Hollywood-Beaus wie George Clooney, 56, oder Brad Pitt, 53, erhalten.

Sind all die anderen Männer ausgestorben???

 

Das ist ein Scherz, oder?

 

People Magazine hat offensichtlich noch nicht viele Männer gesehen, ansonsten hätte er nicht gewonnen,

lauteten die Kommentare unter dem Cover, dass das Magazin auf seinem Instagram-Account veröffentlichte. Anstatt sich für den 41-Jährigen zu freuen, machten die Follower die Wahl hemmungslos nieder. Auch Blake selbst postete das Cover via Instagram und kommentierte es mit einem Augenzwinkern: "Vielen Dank @people!!!! Hasst mich nicht, weil ich schön bin…"

 

‪Thank you @people!!!! Don't hate me because I'm beautiful... ‬

Ein Beitrag geteilt von Blake Shelton (@blakeshelton) am

Gwen Stefani verteidigt ihren Freund: "Er ist perfekt dafür"

Um der Öffentlichkeit zu zeigen, wie stolz sie auf Blake ist und dass sie zu 100 Prozent hinter ihm steht, unternahm Gwen einen Gegenangriff und postete ein Bild von sich mit ihrem Freund via Twitter, dass die beiden knutschend zeigt. Zu dem Foto schrieb die 48-Jährige:

Ich schätze, ich habe die ganze Zeit den #sexiestmanalive geküsst, aber @people das wusste ich bereits!! @blakeshelton

Gegenüber dem "People"-Magazin verteidigt sie Shelton standhaft. "Ich denke, er ist perfekt dafür", so die "No Doubt"-Interpretin. "Jemand, der lustig ist und einen Sinn für Humor hat, ist sexy - das ist Priorität Nummer eins. Er ist an seinem Höhepunkt angelangt und talentiert, aufrichtig, cool, großzügig und sich all dessen nicht bewusst - ein kompletter Mann." Awww, wir wollen auch einen Shelton!

Wie denkst du darüber, dass Blake Shelton zum "Sexist Man Alive" gewählt wurde? Stimme unten ab!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Wie denkst du darüber, dass Blake Shelton zum "Sexist Man Alive" gewählt wurde?

%
0
%
0