Gwyneth Paltrow: Die perfekte Scheidung!

Die Schauspielerin will anderen lehren, wie man sich trennt

Fünf Bücher hat Gwyneth Paltrow, 46, bereits veröffentlicht und in einem Interview über ihre aktuelle Beziehung kam der Schauspielerin auch schon die nächste Idee für einen neuen Ratgeber. Doch wer auf weitere Rezepte, Ernährungs- und Diät-Tipps von der Blondine hofft, geht dieses Mal leer aus.

Gwyneth Paltrow: Trennungs-Expertin?

Beziehungsratgeber sind so von gestern: Gwyneth Paltrow will Leuten nun beibringen, wie man sich von seinem Ehepartner scheiden lässt. Auf diese romantische Idee kam die Blondine während eines TV-Interviews mit der "Today Show". Dort sprach die Schauspielerin über ihre neue Liebe, den TV-Produzent Brad Falchuk, 48, sowie die Scheidung von "Coldplay"-Sänger Chris Martin. Mit dem 42-Jährigen war die Autorin nicht nur 12 Jahre verheiratet, sondern ist auch die Mutter seiner zwei Kinder.

Die 14-jährige Apple und der 12-jährige Moses sollen auch der Grund gewesen sein, weshalb sich das Elternpaar 2014 für die "Conscious Uncoupling"-Methode entschieden habe. Diesen Fachbegriff prägte der Lifestyle-Guru natürlich selbst. Hinter der Bedeutung steckt jedoch keine große Wissenschaft, es ist lediglich eine Umschreibung dafür, wenn ein Liebespaar seine Beziehung im Frieden und ohne Auseinandersetzungen beendet. Man entscheide sich bewusst dazu, getrennte Wege zu gehen.

"Fünf Jahre später fühlt es sich gut an"

Gegenüber der "Today Show" erklärte die 46-Jährige, dass es dem Musiker und ihr sehr wichtig gewesen sei, die Familie nicht an einer Trennung zerbrechen zu lassen. Aus den ehemaligen Turteltauben wurden demnach gute Freunde. Und weil dem Sänger und der "Iron Man"-Darstellerin dies so wunderbar gelungen sei, habe sie nun vor, ein Buch darüber zu schreiben. Einen kleinen Einblick in den zukünftigen Ratgeber gab Gwyneth bereits im Interview:

Du musst dich wirklich darauf fokussieren, zu vergeben. Du musst loslassen. Es ist definitiv nicht einfach, aber mittlerweile - fünf Jahre später - fühlt es sich ziemlich gut an,

erklärte sie. Die Trennung sei ihr zunächst so schwer gefallen, dass die Zweifach-Mama nie wieder vorhatte, zu heiraten. "Aber manchmal überrascht dich das Leben," schwärmt die Ehefrau von Brad Falchuk.

Was meinst du dazu? Gib deine Stimme in unserem Voting unten ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Gwyneth Paltrow: So schlimm war die Trennung von Brad Pitt

Gwyneth Paltrow: Hochzeit geplatzt wegen Chris Martin?

Chris Martin & Dakota Johnson: So sabotiert Gwyneth Paltrow ihre Liebe!

Würdest du Gwyneths Ratgeber lesen wollen?

%
0
%
0
%
0