GZSZ: Ausstiegs-Schock! Ronja Herberich steigt aus

Merle verlässt den Kolle-Kiez

Traurige Nachrichten für alle GZSZ-Fans, denn Ronja Herberich, 25, besser bekannt als Merle, verlässt Deutschlands beliebteste Soap nach wenigen Monaten schon wieder …

Überraschendes Serien-Aus

Und erneut heißt es Abschied nehmen: Nachdem sich gerade erst Patrizia (Birgit Würz) vom Kolle-Kiez verabschiedet hat und ziemlich viel verbrannte Erde zwischen Philip (Jörn Schlönvoigt), Emily (Anne Menden) und John (Felix von Jascheroff) hinterlassen hat, müssen die GZSZ-Fans in Kürze schon wieder Lebewohl sagen!

Mehr zu GZSZ liest du hier:

Ronja Herberich verlässt GZSZ

Merle, gespielt von Ronja Herberich, steigt bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus, wie jetzt offiziell bekannt wurde. Sogar ihren letzten Drehtag hat die 25-Jährige bereits hinter sich gebracht. Im Gespräch mit RTL verriet die Merle-Darstellerin, dass sie noch bis ins Frühjahr zu sehen sein wird, wie genau die Tochter von Erik (Patrick Heinrich) die Daily verlässt, ist aber noch nicht bekannt:

Meine Rolle Merle und somit auch ich, verlassen den GZSZ-Kiez. (…) Zu sehen bin ich noch bis in den Frühling rein. Wenn ihr wissen wollt, wie, warum und wann genau, dann schaltet ein.

Erst vor knapp einem Jahr war Merle im GZSZ-Kiez aufgetaucht. Als Erik erfährt, dass er eine 15-jährige Tochter hat, fällt er aus allen Wolken, ist aber bemüht, sich gemeinsam mit (Ex-)Freundin Toni (Olivia Marei) um den Teenager zu kümmern. Doch nicht nur das Leben ihres Vaters stellte Merle ganz schön auf den Kopf, sondern auch das von Jonas (Felix van Deventer) ...

 

 

Die beiden verlieben sich ineinander und sind super happy - bis Merle ungewollt schwanger wird und sich nach langem Hadern gegen das Kind und für eine Abtreibung entscheidet. Die Beziehung mit Jonas geht anschließend in die Brüche …

Ob Merles Ausstiegs-Story bei GZSZ ebenso dramatisch wird? Das sehen wir montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL und jederzeit bei TVNOW.

Bist du traurig über Merles GZSZ-Aus?

%
0
%
0