GZSZ: Jetzt bricht sie mit ihrem Vater!

Familiendrama

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" hat Kate (Zoé Baillieu, 9), gerade erst erfahren wer ihr richtiger Vater ist. Obwohl sie vorher ein gutes Verhältnis zu Tuner (Thomas Drechsel, 34) hatte, scheint das Mädchen jetzt mit ihm zu brechen.

GZSZ: Familiendrama in der beliebten RTL-Daily

Lange konnte Emily (Anne Menden) das Geheimnis um den Vater ihrer Tochter aufrecht halten. Doch das hat seit letzter Woche ein Ende. Als Kate (Zoé Baillieu) ein Gespräch zwischen Tuner (Thomas Drechsel) und Nihat (Timur Ülker) belauscht, erfährt sie, dass Paul nicht ihr leiblicher Vater ist, sondern Patenonkel Tuner. Für die 8-Jährige bricht eine Welt zusammen.

Die Schülerin geht sogar davon aus, dass sie der Grund für Pauls Reise nach Kanada sei. Mama Emily macht kurzen Prozess. Sie will ihre Tochter vom Gegenteil überzeugen und beschließt Paul (Niklas Osterloh) mit Kate nach Kanada zu folgen.

Mittlerweile ist das Mama-Tochter-Gespann zurück auf dem Kolle-Kiez, doch das Drama nimmt nicht ab. Eigentlich haben Kate und "Patenonkel" Tuner ein sehr inniges Verhältnis, doch als er nun versucht auf seine Tochter zuzugehen, macht er eine schmerzliche Erfahrung. Die Situation eskaliert und es kommt zu einem Streit. Eigentlich hatte Tuner es nur gut gemeint und übergibt Kate sogar ein Geschenk, doch das wirft die 8-Jährige in einem unbeobachteten Moment einfach weg. Kate scheint ihren leiblichen Vater einfach nicht akzeptieren zu wollen. 

Du wirst nie mein Papa sein, Paul ist mein Papa!

wirft sie ihm an den Kopf. 

Mehr zu GZSZ liest Du hier:

 

 

GZSZ: Kate schließt mit Tuner ab

Ein schwerer Rückschlag für Tuner! Denn die harte Aussage seiner Tochter macht deutlich, dass er in ihrem Leben aktuell wohl nicht die Rolle spielt, die er sich wünschen würde. Und auch Paul, will seine Vater-Rolle eigentlich nicht teilen. 

Doch besonders hart dürfte es Tuner treffen, dass Kate offenbar komplett mit ihm bricht. Wie sich die ganze Situation rund um das Familiendrama noch entwickelt und ob Tuner seine Tochter doch noch für sich gewinnen kann, sehen wir in den kommenden Tagen bei GZSZ.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" siehst Du immer von Montag bis Freitag ab 19:40 Uhr bei RTL oder jederzeit bei TVNOW.

Verwendete Quellen: RTL

Verfolgst Du GZSZ regelmäßig?

%
0
%
0