GZSZ-Liebling kündigt Serien-Comeback an!

Kehrt Raúl Richter zu der beliebten Vorabend-Soap zurück?

2014 brach „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“-Star Raúl Richter, 30, zahlreichen Fans das Herz, als er völlig überraschend seinen Ausstieg bei der beliebten RTL-Soap verkündete. Für viele Zuschauer war die Nachricht ein großer Schock, denn der Schauspieler hatte sieben Jahre lang die Rolle des Dominik Gundlach verkörpert und war dabei zum Publikums-Liebling avanciert. Nun machte er seinen Fans berechtigte Hoffnung auf ein Serien-Comeback.

Raúl Richter: GZSZ-Aus nach sieben Jahren

Ich hab jetzt sieben Jahre lang die gleiche Rolle gespielt, hab verdammt viel durchgemacht als Rolle, hab viel gelernt für mich als Schauspieler und den Entschluss gefasst: Jetzt soll es ein Ende haben.

Mit diesen Worten verabschiedete sich Raúl Richter 2014 von seinem GZSZ-Charakter Dominik Gundlach. Schon damals war die Hoffnung auf ein Soap-Comeback sehr gering, denn seine Rolle starb einen dramatischen Serientod.

Jetzt überraschte Raúl seine Fans allerdings in einem neuen Interview, angesprochen auf ein mögliches Wiedersehen:

Man sollte niemals nie sagen,

so der 30-Jährige gegenüber „InTouch Online“.

„Ein Serien-Comeback kann ich mir durchaus vorstellen“

Huch, aber wie soll das denn trotz Serientod gehen? Ein Wiedereinstieg bei GZSZ ist tatsächlich eher unwahrscheinlich. Allerdings könnte sich der Ex-Freund von Valentina Pahde, 22, durchaus vorstellen, in einer anderen Serie einzusteigen.

Ein Serien-Comeback kann ich mir durchaus vorstellen.

Bis dahin dürfen wir Raúl ab morgen, 1. Juni, jede Woche bei „Global Gladiators“ bestaunen. Wie sich der attraktive Frauenschwarm dort schlägt, sehen wir jeden Donnerstag, um 20:15 Uhr bei RTL.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!