GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi: Sie bricht in Tränen aus!

"Da geht mein Herz auf!"

GZSZ-Schauspielerin Chryssanthi Kavazi, 30, und ihr Mann Tom Beck, 41, erwarten ihr erstes Kind. Mit wachsendem Bauch muss Chryssanthi bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" kürzertreten und sich langsam aber sich von ihren Kollegen verabschieden. Eine rührende Botschaft sorgte jetzt im Radio für einen Tränen-Ausbruch.

Schwangere Chryssanthi Kavazi: Steigt sie bei GZSZ aus?

Seit über zwei Jahren spielt Chryssanthi bei GZSZ die Rolle der Laura Lehmann und hat sich in dieser Zeit jede Menge Feinde gemacht. Aktuell macht ihr Charakter jedoch eine 180-Grad-Drehung. Laura leidet in der Serie an einer Blutkrankheit und ist auf eine lebensnotwendige Knochenmarkspende angewiesen.

Wird Laura etwa einen dramatischen Tod sterben und Chryssanthi kehrt aus ihrer Babypause nicht zurück? Die Macher geben Entwarnung!

Ihre Rückkehr ist für die erste Jahreshälfte 2020 geplant. Unsere Autoren werden sich schon bald an neue fesselnde Geschichten für Chryssanthi und ihre Rolle Laura machen,

bestätigte ein RTL-Sprecher. Trotzdem muss sich Chryssa von ihren Kollegen verabschieden. Am 26. Juli steht die Schwangere vorerst das letzte Mal vor der Kamera. In einem Radio-Interview wurde sie jetzt mit einer süßen Nachricht überrascht …

 

 

"Da geht mein Herz auf!"

Im "JAM FM"-Interview sprach die Schauspielerin über ihre GZSZ-Rolle und die bevorstehende Babypause. Völlig überraschend wurde Chryssanthi eine WhatsApp-Sprachnachricht von GZSZ-Kollegin Valentina Phade vorgespielt:

Liebe Chryssanthi, bald gehst du ja in die Babypause (...) Ich bin total traurig, wenn ich daran denke, dass du bald nicht mehr meine Garderoben-Schwester sein wirst, aber das Gute ist, ich freue mich auf ein Wiedersehen mit deinem Kind und mit Tom und ganz bald wieder bei GZSZ. Wir werden dich sehr vermissen, ich liebe dich über alles. Dicken Kuss und bis bald mein Engel.

Wie süß! Da kommen Chryssanthi Kavazi direkt die Tränen. "Da geht mein Herz auf!", schwärmt sie. Bei so tollen Kollegen kann man wirklich neidisch werden!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GZSZ-Schock: Stirbt Laura den Serientod?

Schwangere Chryssanthi Kavazi: Steigt sie bei GZSZ aus?