GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi: So schön war sie als Braut!

Die Schauspielerin und Tom Beck gaben sich das Ja-Wort

Tom Beck, 40, und Chryssanthi Kavazi, 29, haben heimlich geheiratet. Er in einem schlichten schwarzen Anzug, sie in einem atemberaubenden Kleid aus Spitze.

Chryssanthi Kavazi und Tom Beck haben geheiratet

Seit 2015 sind Chryssanthi Kavazi und Tom Beck schon zusammen. Nun haben sich die beiden am Samstag, den 25. August 2018, das Jawort gegeben. Geheiratet haben sie in einer griechisch-orthodoxen Kirche in Gifhorn. Nach der Trauung ging es für das Brautpaar und die rund 100 Gäste dann zum Griechen essen – nämlich in das Restaurant von Chryssanthis Eltern.

Viel mehr ist über die Hochzeit nicht bekannt. Doch jetzt teilte Chryssanthi einen Schnappschuss mit ihren Fans. Das Foto zeigt den Ex-„Alarm für Cobra 11“-Star und die GZSZ-Mimin kurz nach der Trauung.

 

 

GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi zeigt ihr Brautkleid

In einer bodenlangen Traumrobe in Weiß und einem transparenten Schleier samt Schleppe schreitet Chryssanthi zum kirchlichen Altar, an dem Tom bereits auf sie wartet. Das Brautkleid der GZSZ-Schauspielerin hat leicht transparente Elemente und verspielte Blumendetails. Die schmalen und mit Blumen bestickten Ärmel der Robe fallen elegant über ihre Oberarme, sodass die Schultern freiliegen.

Das schöne Brautkleid aus dem Kölner Brautmoden-Geschäft „Cecil de Luxe" steht absolut im Mittelpunkt: Chryssanthi verzichtet an ihrem Hochzeitstag auf opulenten Schmuck. Stattdessen setzt sie auf elegante, funkelnde Ohrstecker sowie Verlobungs- und Ehering. Ihre Haare hat die Deutsch-Griechin mit geflochtenen Details hochgesteckt. 

 

 

Kein Brautwalzer - dafür eine Menge zerschlagenes Porzellan 

Auf der Feier ging es ganz schön wild zu! Denn anstatt auf einem Polterabend wurde auf der Hochzeit jede Menge Porzellan zerschlagen. Dieses Ritual soll den Liebenden Glück bringen.

Auf einen klassischen Brautwalzer verzichteten die Eheleute aber: 

Nein, den gibt es bei uns tatsächlich nicht. Das Brautpaar betritt nach der Trauung zu einem griechischen Song den Saal und fängt an zu tanzen, während alle klatschen,

offenbarte Chryssanthi im „Bunte“-Interview. Für Tom nicht ganz einfach: „Als Musiker fand ich den Tanz sogar anspruchsvoller als den Walzer", verriet er. Anschließend kamen die Familien und restlichen Gäste auf die Tanzfläche und feierten die Frischvermählten.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Chryssanthi Kavazi: Der GZSZ-Star hat Tom Beck geheiratet

Tom Beck verrät im INterview: „Ich bin nicht romantisch“

Chryssanthi Kavazi: So sexy war ihr Junggesellinnenabschied

 

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links