GZSZ-Star Wolfgang Bahro: Schönheits-OP?

Klares Statement von Dr. Jo Gerner

Seit 28 Jahren spielt Wolfgang Bahro, 59, TV-Anwalt Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Hat der Schauspieler schon was machen lassen?

Wolfgang Bahro: 28 Jahre GZSZ

Am 29. April wird bereits die 7.000 GZSZ-Folge ausgestrahlt. Wow! Schauspieler Wolfgang Bahro tauchte das erste Mal in Folge 185 auf. Er ist ein alter Hase im Serien-Geschäft.

Als ich damals in die Serie einstieg, wollte ich eigentlich nur 2 Monate bleiben und in das neue Format ‘Tägliche Serie‘ reinschnuppern, Erfahrungen sammeln und mich dann anderen Herausforderungen stellen. Dass daraus 28 Jahre werden würden, hätte ich nie gedacht,

erzählte Wolfgang Bahro im RTL-Interview. Der Schauspieler war beim Entwicklungsprozess der Serie hautnah dabei. Zu Beginn sei noch viel improvisiert worden, so Bahro: "Und auch die Studiobauten erinnerten eher an Kulissen aus dem Theater. Und da kam es schon des Öfteren vor, dass die Wände wackelten, wenn man die Tür zuschlug." 

Nicht nur das Set hat sich stetig verändert, sondern auch der Look der Stars. Natürlich sind auch an Wolfgang Bahro die fast 30 Jahre nicht spurlos vorbeigegangen.

Mehr zu GZSZ:

 

Schönheits-OP bei Wolfgang Bahro?

Im RTL-Interview hatte er auf die Frage, was der denn persönlich von Schönheitseingriffen halten würde, eine klare Antwort:

Schönheits-OPs stehe ich sehr kritisch gegenüber. Oft sehen ja diejenigen, die sich solch einer OP unterziehen, schlimmer aus als vorher. Zumindest, was das Gesicht angeht.

Wolfgang halte sich mit Sport fit. Die richtige Einstellung!

Kannst du dir GZSZ ohne Wolfgang Bahro vorstellen?

%
0
%
0