Hailey Bieber packt über Ehe mit Justin aus: "Es ist erschreckend"

Das Model verrät erstmals intime Beziehungsdetails

Zum ersten Mal sprach Hailey Bieber, 22, jetzt im Interview mit ihrer besten Freundin Kendall Jenner, 23, in der “ZAZA World Radio”-Sendung bei Apple Music über Ihre Ehe mit Justin Bieber, 24. Die Aussagen des Models klingen allerdings alles andere als happy …

“Es ist definitiv erschreckend so jung und verheiratet zu sein”

Es war DIE Überraschung, als Justin Bieber im Juli letzten Jahres um die Hand seiner Hailey anhielt - nach nur einem Monat Beziehung. Zwei Monate später fand die Eheschließung in einem Standesamt in New York statt. Natürlich stellten sich viele Fans die Frage, ob das Paar die Entscheidung, das ganze Leben miteinander zu teilen, zu überstürzt getroffen hatte.

 

 

Jetzt offenbarte Hailey erstmals im Interview mit BFF Kendall Jenner intime Details über ihre Hochzeit und Ehe mit Justin. Dabei verriet die 22-Jährige unter anderem:

Es ist definitiv erschreckend so jung und verheiratet zu sein. Es ist eine erschreckende Sache, aber es ist gleichzeitig die Person, die ich seit Jahren liebe.

Und weiter: “Er ist mein bester Freund. Und wir dürfen jetzt unser ganzes Leben miteinander verbringen. Über diesen ‘Für immer’-Aspekt denkst du nicht wirklich nach, bis du verheiratet bist. Und dann wird dir bewusst, es wird für immer sein. Das bedeutet, es wird kein Ende geben.

Hailey Bieber: Von null auf hundert

Ein weiteres pikantes Detail über das die blonde Beauty vorher noch nie gesprochen hatte: Justin war ihr erster richtiger Freund: “Ich bin jemand, der nie zuvor eine richtige Beziehung hatte. (…) Ich war immer so unabhängig. Für mich war es sehr interessant zu versuchen, mit einer Person zusammenzuleben. Es ist so anders.” Ob es da wirklich so schlau war, direkt zu heiraten? Fraglich.

Doch eines betonte Hailey im Interview immer wieder: Wie groß ihre Liebe zu dem 24-Jährigen ist.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

very thankful ❤️

Ein Beitrag geteilt von Hailey Rhode Bieber (@haileybieber) am

"Negative Dinge sind passiert, über die wir immer noch reden müssen"

Bereits 2009 lernten sich die beiden kennen, bandelten 2016 das erste mal miteinander an:

Wir waren nicht wirklich zusammen. Es war dieser seltsame Schwebezustand. Wir waren Freunde und dann war es mehr und dann waren wir keine Freunde mehr. Und dann haben wir eine sehr lange Zeit nicht mehr miteinander gesprochen. (…) Negative Dinge sind passiert, über die wir immer noch reden müssen.

 

 

Justin erneut wegen Depressionen in Behandlung

Derzeit muss die Ehe von Hailey und Justin aber erstmal eine andere Bewährungsprobe bestehen: Medienberichten zufolge befindet sich der “Sorry”-Interpret erneut wegen Depressionen in Behandlung. Die geplante kirchliche Hochzeit wurde erstmal auf Eis gelegt …

 

Glaubst du, dass die Ehe von Justin und Hailey halten wird? Nimm an unserer Umfrage teil.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Hailey & Justin Bieber: Krasse Sex-Beichte

Alles aus bei Justin & Hailey? Geheimes Treffen mit Selena Gomez

Justin & Hailey Bieber: Ist ihre Ehe nur ein Fake?

Glaubst du, dass die Ehe von Justin und Hailey halten wird?

%
0
%
0