Halle Berry: Angst vor Olivier Martinez' Enthüllungen?

Hollywood-Star angeblich in Sorge, ihr Ex plaudere pikante Details aus

Folgt nach dem Liebesaus mit Olivier Martinez nun doch ein erbitterter Rosenkrieg? Das Pärchen hatte sich im Oktober 2015 überraschend getrennt.  Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn namens Maceo. 

Gerade sah noch alles nach einer einvernehmlichen Trennung zwischen Hollywood-Star Halle Berry und Noch-Ehemann Olivier Martinez, beide 49, aus ... Da machen Gerüchte die Runde, das Liebesaus der beiden könnte doch eine böse Schlammschlacht nach sich ziehen! Warum die hübsche Schauspielerin nun doch angeblich zittert ... 

Packt Olivier Martinez jetzt aus?

Wie ein Insider jetzt gegenüber dem amerikanischen "Life & Style Magazine" verraten haben soll, fürchtet Halle Berry, ihr Ex Olivier Martinez könne ihre dunklen Geheimnisse nicht für sich behalten. 

Olivier weiß jede Menge schmutzige Dinge über Halle, Sachen, die ihre engsten Freunde nicht mal wissen,

zitiert die US "OK!" die redselige Quelle.

Das liebe Geld ...

Um welche pikanten Details es dabei geht, ist nicht überliefert, wohl aber, warum der französische Schauspieler ("Untreu") angeblich zu solch drastischen Mitteln greift. Es heißt, Martinez sei in Sorge, Halle würde ihn nach der Scheidung finanziell alt aussehen lassen. "Er braucht dringend Geld und hat Angst, dass Halle ihm zu wenig gibt, weil sie einen Ehevertrag geschlossen hatten", zitiert die US-Website den Vertrauten weiter.

Dabei fing alles noch so gut an. Das Schauspieler-Duo hatte Ende Oktober seine Trennung wegen "unüberbrückbarer Differenzen" verkündet. In einem offiziellen Statement, dass "People" vorlag, erklärten sie:

Wir haben schweren Herzens die Entscheidung getroffen, uns scheiden zu lassen. Wir wünschen einander nur das Beste und konzentrieren uns beide gemeinsam darauf, was das beste für unseren Sohn ist.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Gerüchte um einen Rosenkrieg nicht bewahrheiten und das gemeinsame Söhnchen Maceo, 2, nicht zu leiden hat.