Hana Nitsche: Figur-Mobbing

Bodyshaming! Das Model wird im Netz heftig kritisiert

Für ihren After-Baby-Body wird Hana Nitsche, 33, im Netz angefeindet. Wie das Model darauf reagiert ...

"Mich schreckt das sehr ab, sodass ich keine Kinder haben will"

Der Druck auf Frauen, sofort nach der Geburt wieder rank und schlank zu sein, wird immer krasser. Das spürt auch GNTM-Dritte von 2007, Hana Nitsche, die im August 2018 ihr erstes Kind bekam.
 25 Kilo nahm sie während der Schwangerschaft zu – und auch elf Monate nach der Geburt sind noch ein paar Pfunde übrig geblieben.

 

 

Dafür wird die Beauty zum Teil richtig fies angegangen. Im Internet sind Kommentare wie "dick" und "hässlich" leider keine Seltenheit. Eine Frau schrieb:

Gibt es nicht
 die Möglichkeit eines Personal Trainers oder Sportprogramms, um deinen Körper wieder so zu formen, wie er mal war? Mich schreckt das sehr ab, sodass ich keine Kinder haben will.

Heftig!

 

 

Hana Nitsche schießt zurück

Doch Hana bleibt gelassen und kontert mit deutlichen Worten:

ICH habe kein Problem mit meinem Körper, so wie er ist!! Ich fühle mich gut. Ich habe ein gesundes Baby. Ich selbst bin gesund. Alles andere, was du da schreibst mit Abschrecken, ist ein wenig daneben. Ich bin ja jetzt nicht ein 'erschreckendes Monster' nach der Geburt. Eher Frau durch und durch. Wenn du so krass abgeschreckt bist, dann hat das mit deinem eigenen Körperbild zu tun und wie du dich selbst wahrnimmst.

Nimm dies, Kritikerin! 

 

 

Hana will anderen Mamas zeigen: Es ist okay, wenn man nicht sofort (oder nie wieder) in Size zero passt! Bereits einen Tag nach der Geburt postete sie sich ganz uneitel aus dem Krankenhaus – mit Erwachsenenwindel, Kühlpacks und großem After-Baby-Bauch.

Man sollte sich Zeit lassen, wieder in Shape zu kommen,

appelliert sie.

 

Embed from Getty Images

So sah das Model noch 2013 - vor der Schwangerschaft - aus.

Natürlich macht Hana auch Sport und achtet auf ihre Ernährung, aber: Dass sie irgendwann wieder so aussehen wird wie vor der Geburt ihrer Tochter, bezweifelt sie.

Ich denke nicht, dass man den gleichen Body hinbekommt. Der Körper ist nach einer Geburt verändert, das ist einfach klar. Aber die Kleine ist das alles wert.

Text: Anja Eichriedler

Weitere spannende Artikel findest du in der aktuellen "OK!" - jeden Mittwoch neu! 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Hana Nitsche: "Ich wollte früher gar keine Kinder"

Hana Nitsche: Hochzeit auf Eis gelegt!