Hannes Jaenicke pflegt seine Mutter

Der TV-Liebling pendelt zwischen Los Angeles und Frankfurt

Hannes Jaenicke verrät, dass er seine Mutter pflegt. Hannes Jaenicke pendelt für seine Mutter zwischen L.A. und Frankfurt. Hannes Jaenicke

Hannes Jaenicke, 57, ist ein gefragter Schauspieler vor der Kamera und in großen TV-Filmen zu sehen. Während die Zuschauer ihn regelmäßig auf dem Bildschirm begleiten, ist über sein Privatleben wenig bekannt. Nun gewährte der 57-Jährige private Einblicke und sprach über seine Mutter Agathe, die er pflegt.

Die Mutter von Hannes Jaenicke erlitt vor eineinhalb Jahren einen Schlaganfall, nun kümmern sich der TV-Star und seine beiden Geschwister gemeinsam um die 86-Jährige.

Hannes Jaenicke über seine Mutter: "Sie ist ein Pflegefall"

Im Interview mit „Bild“ verrät Jaenicke:

Sie ist halbseitig gelähmt und ein Pflegefall. Wir pflegen unsere Mutter zu Hause. In einem Heim wäre sie todunglücklich. Zuerst habe ich gedacht: Ich kann das nicht. Aber jetzt fällt es mir leichter, als wir beide angenommen hatten.

Jaenicke pendelt zwischen L.A. und Frankfurt

Der Schauspieler lebt zwischenzeitlich in Los Angeles und pendelt zwischen seiner Wahlheimat und Frankfurt, dem Wohnort seiner Mutter.

Situation hat auch was Gutes

„Zum ersten Mal seit meiner Kindheit verbringe ich wieder richtig viel Zeit mit meiner Mutter“, erklärt der Schauspieler.

Wir sind teilweise Tag und Nacht zusammen, ich stehe nachts mit ihr auf und helfe ihr bei allem, was sie alleine nicht mehr kann.