Happy am Airport: Keine Spur von Trennungsschmerz bei Amanda Seyfried

So glücklich sah die Schauspielerin schon lange nicht mehr aus

Grinsend kam Amanda Seyfried in Japan an.
  Sogar ein Lächeln konnte sie sich nicht verkneifen! Offenbar geht es ihr ziemlich gut.
 

Erst eine gute Woche sollen Amanda Seyfried, 29, und Justin Long, 37, getrennt sein, da würde man doch vermuten, dass beide Parteien den Schmerz noch nicht überwunden haben - von wegen! Strahlend schön und happy zeigte sich die Schauspielerin jetzt am Flughafen in Japan.

Amanda kaum wiederzuerkennen

Lächeln sieht man Amanda Seyfried selten. Vielmehr gibt sich die 29-Jährige eher öffentlichkeitsscheu. Ganz anders sah es allerdings heute an einem Flughafen in Japan aus, wo die Blondine für eine Pressekonferenz hin reiste.

Sie sieht ziemlich „happy“ aus

Strahlend und offensichtlich ziemlich gut gelaunt konnten die wartenden Paparazzi die Hollywood-Schönheit ablichten. Nicht einmal das Blitzlichtgewitter, das sie dort erwartet, konnte ihrer guten Laune etwas anhaben. Dabei ist Amanda Seyfried doch gerade frisch getrennt.

Ende September wurde bekannt, dass die Blondine und ihr Lover Justin Long sich nach zwei Jahren getrennt haben.