Harry Styles macht auf Zayn: One-Direction-Star ist jetzt solo

Der Sänger hat seinen ersten eigenen Plattenvertrag unterschrieben

Harry Styles hat einen Solo-Plattenvertrag unterschrieben. Zayn Malik hat es Harry Styles vorgemacht und ist bereits solo erfolgreich. Ist One Direction somit Geschichte?

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Sänger Harry Styles, 22, nach dem vorläufigen Aus seiner Band One Direction musikalische Solo-Pfade geht. Ex-Bandkollege Zayn Malik, 23, hat es dem Sänger vorgemacht und jetzt hat auch Styles endlich seinen ersten eigenen Plattenvertrag unterschrieben.

Harry startet durch

Harry Styles hat nach seinem Schauspiel-Debüt in Christopher Nolans kommenden Film „Dunkirk“, seinen nächsten Deal eingetütet. Der Sänger hat bei der Plattenfirma „Columbia Record“, bei der bereits One Direction unter Vertrag steht, seinen ersten Solo-Plattenvertrag unterzeichnet, wie das Magazin „Billboard“ erfahren hat.

Styles ist solo

Doch auch wenn die Fans sich schon bald auf neue Musik von Harry freuen dürfen, steht noch nicht fest, wann er mit seiner ersten Platte die Charts stürmen wird. Auch alle weiteren Einzelheiten zu seinen Solo-Plänen sich noch unbekannt. Zudem bleibt auch ungeklärt, was die Fans von One Direction bereits schön länger munkeln - ob die Band jemals aus ihrer Pause zurückkehren wird und nicht doch das endgültige Band-Aus folgt.

Zayn hat's vorgemacht

Einer, der es Harry mit der Solo-Karriere bereits erfolgreich vorgemacht hat, ist Ex-Bandkollege Zayn Malik, der sein erstes Solo-Album im März 2016 rausbrachte.