Heftige Ehe-Krise der Lombardis: Jetzt spricht Sarahs Tanzpartner Robert Beitsch!

Bei "Let's Dance" sorgten sie für knisternde Erotik

Sarah Lombardis vermeintlicher Fehltritt mit Michal T. droht jetzt alles, was sich das Paar aufgebaut hat, zum Einsturz zu bringen. Während die 24-jährige Sängerin sich strahlend im Griechenland-Urlaub postet, wurde Pietro traurig und ohne Ehering gesichtet. Ist die Ehe noch zu retten? OK! fragte bei einem Mann nach, der Sarah im Frühjahr sehr intensiv kennengelernt hat: ihren "Let's Dance"-Partner Robert Beitsch, 24. 

Joachim Llambi: "Ihr habt miteinander einen halben Akt auf der Fläche"

Knisternde Erotik lag in der Luft des Kölner Studios, als Sarah Lombardi und Profi-Tänzer Robert Beitsch in der 6. Liveshow der RTL-Tanzsendung einen Contemporary zu Beyoncés "Crazy in Love" performten. Das Motto der Sendung: Movie-Special - und Sarah und Robert brachten pikanterweise ihre Interpretation von "Fifty Shades of Grey" aufs Tanzparkett. Nicht nur der sonst so gestrenge Joachim Llambi erlebte damals einen Höhepunkt, schwärmte:

Es war sinnlich, ihr habt miteinander einen halben Akt auf der Fläche gehabt. Ich glaube nicht nur, das war dein bester Tanz bisher, sondern das war heute Abend mit Abstand der beste Tanz der Show. 

Robert Beitsch: "Sarah ist eine eigenständige Frau"

Die OK! berichtete damals in einer Titelgeschichte von Pietro Lombardis Eifersucht hinter den Kulissen - und auch die Fans waren besorgt, ob es zwischen Sarah und Robert nicht ein bisschen zu heiß hergeht ... Nach dem Auftauchen erdrückender Beweise einer möglichen Affäre der DSDS-Zweiten hat OK! bei dem Profi-Tänzer nachgehakt, was dieser zur Ehe-Krise der Lombardis denkt:

Jedes Pärchen hat mal so was,

wiegelt Robert Beitsch ab. Die beiden wirkten zwar untrennbar, aber als ein enger Vertrauter kennt er auch ein anderes Bild der Sängerin: "Sarah ist eine eigenständige Frau."

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 19. Oktober, im Handel.