Heftige Vorwürfe gegen Dieter Bohlen: "Ich bin echt sprachlos"

Die Fans gehen auf die Barrikaden

Ob Dieter Bohlen, 66, damit gerechnet hat? Seit wenigen Stunden steht fest, dass Mike Singer, 18, und Michael Wendler, 48, 2021 in der DSDS-Jury sitzen, doch vor allem Letzterer lässt die Fans ausrasten!

Jury-Aus schockiert DSDS-Fans

Trauriges Aus: Vor wenigen Tagen wurde nach langen Spekulationen endlich offiziell bekannt, dass Oana Nechiti und Pietro Lombardi 2021 kein Teil der DSDS-Jury sein werden. In den letzten zwei Staffeln hatten sie gemeinsam mit Xavier Naidoo, der bereits Anfang des Jahres aufgrund von Rassismus-Vorwürfen aus der Jury flog, und Dieter Bohlen mehr oder weniger begabte Gesangstalente bewertet.

Doch im nächsten Jahr wird alles anders, die DSDS-Fans müssen sich von den beliebten Jury-Mitgliedern verabschieden. Dabei steht der Ersatz längst fest: Erst vor wenigen Stunden verkündete RTL offiziell, dass Teenie-Schwarm Mike Singer neuer Juror wird. Aber damit nicht genug, denn auch "Egal“-Interpret Michael Wendler wird neben Dieter Bohlen Platz nehmen!

 

 

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

"Einen Juror Michael Wendler wird es mit mir nicht geben"

Eine echte Überraschung, denn in der Vergangenheit stichelte der Pop-Titan nicht selten gegen den Schlagermusiker. Und auch Spekulationen darüber, ob der 48-Jährige die Position des rausgeschmissenen Xavier Naidoos übernehmen könnte, dementierte Dieter Bohlen im März 2020 noch mit deutlichen Worten:

Das ist Schwachsinn! Was soll der denn in der DSDS-Jury? Einen Juror Michael Wendler wird es mit mir nicht geben!

"So stehst du also zu deinem Wort"

Seine Meinung scheint Dieter Bohlen jetzt aber geändert zu haben. Der 66-Jährige gilt als Aushängeschild von DSDS und ist seit Staffel eins mit von der Partie. Da scheint es unwahrscheinlich, dass die Jury-Pläne über seinen Kopf hinweg entschieden worden sein. Eine Tatsache, die auch die Fans des 66-Jährigen sauer macht.

Im Netz muss sich Dieter heftige Vorwürfe gefallen lassen:

So stehst du also zu deinem Wort, lieber Dieter. Wie sagtest du so schön? Michael Wendler mit mir in der Jury wird es nicht geben.

Du enttäuschst uns Millionen Fans!

Michael Wendler kommt tatsächlich in die Jury? Ich bin fassungslos und auch von dir enttäuscht, lieber Dieter. Du hast noch groß romposaunt, dass Michael Wendler niemals zu DSDS kommen wird. (…) Ich bin echt sprachlos.

Was mich irritiert ist, dass Dieter auch in den letzten Staffeln immer mal wieder negativ über den Wendler gesprochen hat, wenn in den Castings ein Song von ihm gesungen wurde. Und das jetzt ist einfach inkonsequent und hat mit Authentizität nichts mehr zu tun.

Traurig, hätte von Dieter nicht erwartet, dass er nicht zu seinen damals gesagten Worten steht, dass es eine Jury mit ihm und Wendler nicht geben wird. Ich bin sehr enttäuscht von Dieter Bohlen. Hätte ihn für ehrlicher und konsequenter gehalten,

so und ähnlich lauten die Kommentare in den sozialen Netzwerken.

DAS sagt Dieter Bohlen zu den Vorwürfen

Auweia, mit so viel Gegenwind hatten die DSDS-Produzenten und auch Dieter Bohlen selbst wahrscheinlich nicht gerechnet. Unter seinem neuesten Post äußerte sich der Pop-Titan jetzt erstmals zu den krassen Vorwürfen seiner Fans:

Lewandowski kann auch nicht sagen, mit wem er Fußball spielt,

so die vielsagende Andeutung, die darauf schließen lässt, dass der 66-Jährige bei der Jury-Entscheidung kein Mitspracherecht hatte.

Kannst du verstehen, dass die Fans sauer auf Dieter Bohlen sind?

%
0
%
0