Heidi Klum: Drastische Konsequenzen

Bei Lästereien über Tom Kaulitz hört für die Model-Mama der Spaß auf

Heidi Klum, 46, verteidigt nicht nur ihre Kinder wie eine Löwin, sondern auch ihren Verlobten Tom Kaulitz, 29. Wer schlecht über ihre Liebsten redet, steht blitzschnell bei der Model-Mama auf der Abschussliste. Das bekam auch TV-Makler Marcel Remus zu spüren ...

Heidi Klum: Sie hat Marcel Remus geblockt

Na, waren die Finger bei dem Makler vielleicht schneller als sein Verstand? Marcel Remus wurde nach einem Netz-Post eiskalt von Heidi Klum blockiert. Der Grund? Laut Marcel habe er sich über das GNTM-Finale lustig gemacht. 

Tut mir leid, wenn sie meinen kleinen Spaß falsch aufgegriffen hat,

rudert das TV-Gesicht gegenüber "Bild" zurück. Doch Heidi klärte den Vorfall jetzt im Netz auf und regt sich über eine ganz andere Sache auf ...

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MARCEL REMUS® (@marcel.remus) am

Wegen Tom Kaulitz: Klare Ansage von Heidi Klum

Die Model-Mama stört sich nämlich nicht an dem GNTM-Gag, sondern:

Wenn man in einem TV-Interview anfängt über Tom und mich zu lästern, nur um sich zu profilieren, dann wird man eben geblockt,

feuerte sie bei Instagram gegen den Immobilien-Fachmann. Um welches Interview es sich handelt, ist unklar. Remus sagte dazu nur, er habe sich in der Vergangenheit über Toms Haare lustig gemacht. Ob es Heidi in dem Post um den Witz ging, wisse er jedoch nicht. Tja, viele Gelegenheiten zum Scherzen hat Marcel jetzt nicht mehr, denn Heidis Schnappschüsse bekommen nur noch treue Fans bei Instagram zu Gesicht.

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Désirée Nick: Mega-Diss gegen Heidi Klum!

Tom Kaulitz: Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht