Heidi Klum erntet fiese Kommentare nach Nackt-Bild mit Hund

Die Model-Mama wälzt sich oben ohne mit Vierbeiner Albert

Heidi Klum kuschelt im Bett mit Hund Albert. Heidi Klum teilt gerne ihr Bett mit ihren süßen Vierbeinern. Heidi Klum mit Albert

Heidi Klum, 43, sorgt einmal mehr mit einem schlüpfrigen Bild für die Erhitzung der Gemüter ihrer Instagram-Fans. Die Model-Mama wälzt sich mit Bulldogge Albert oben ohne zwischen den heimischen Laken und erntet auf ihr sexy Posting einige fiese Kommentare.

Das Model sendet ihren Fans sexy Montagsgrüße mit einem Schnappschuss aus ihrem Schlafzimmer. Dabei zeigt sich Heidi in die Kissen gekuschelt und an der Klumschen Seite liegt nicht etwa Freund Vito Schnabel, sondern ihr vierbeiniger Aufpasser.

Doch das schlüpfrige Foto sorgt nicht bei allen Usern für Freude und so bekommt Heidi einige fiese Kommentare zu lesen.

 

 

Monday morning 😴💤💤💤💤

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am

 

Das Model sendet ihren Fans sexy Montagsgrüße mit einem Schnappschuss aus ihrem Schlafzimmer. Dabei zeigt sich Heidi in die Kissen gekuschelt und an der Klumschen Seite liegt nicht etwa Freund Vito Schnabel, sondern ihr vierbeiniger Aufpasser.

Doch das schlüpfrige Foto sorgt nicht bei allen Usern für Freude und so bekommt Heidi einige fiese Kommentare zu lesen.

"Ich finde das ekelig"

So schreibt ein User schockiert: „WTF!!!!!“

Ein anderer Follower meint:

Ich finde das ekelig.

Dem stimmt auch ein anderer Fan zu, der schreibt: „Ist das nicht etwas ekelig nackt mit einem Hund im Bett zu liegen?“

Ein anderer Fan fragt:

???? Was soll das?

Heidi, die sich immer mal wieder kuschelig in den Federn mit ihren Haustieren auf Instagram und Co. zeigt, scheint der Kuschelkurs mit ihrer Bulldogge nicht zu stören - bleibt nur die Frage, wo sich noch ihr Liebster Vito zwischen quetschen darf …

 

 

Ist Heidis oben ohne Bild mit Hund hot or not?

%
0
%
0
%
0
Themen