Heidi Klum: Heimliche Kritik - von IHR?

Moderatorin gegen Modelmama

Barbara Schöneberger, 47, hält ihre Kinder und ihren Mann bewusst aus der Öffentlichkeit raus. Jetzt geht die Moderatorin auf die Modelmama los.

Heidi Klum: Kritik von Barbara Schöneberger

Bei ihren Kindern hört der Spaß auf! Barbara Schöneberger ist bekannt und beliebt dafür, dass sie sich selbst nicht zu ernst nimmt und den ein oder anderen Witz auf ihre Kosten macht. Doch wenn es um ihre Liebsten geht, versteht sie keinen Spaß und schaltet komplett auf Privatmodus.

"Kennt man die Familien von irgendwelchen vernünftigen Menschen in Deutschland? Nein! Deswegen mach ich es ja genauso wie alle anderen", sagte die Blondine gegenüber "Bunte". Für unvernünftig scheint sie allerdings das deutsche Topmodel Heidi Klum zu halten, die ja inzwischen voller Stolz Tochter Leni zeigt. Ein No-Go für Barbara!

Ja, natürlich! Ich habe die (meine Kinder, Anm. d. Red.) jetzt mehrere Jahrzehnte versteckt, um sie dann zu präsentieren! Wir planen ‘ne riesige Homestory: Plätzchen backen mit meinem Mann. Mein Mann will das unbedingt, deswegen habe ich jetzt gesagt: ,Okay, dann machen wir das.‘ Und meine Kinder werden beide Model. Wir machen ein Fotoshooting für die ‚Vogue‘ und das kommt dann im großen Stil raus,

wetterte die Moderatorin gerade in Richtung ihrer Kollegin.

Mehr zu Heidi Klum liest Du hier:

 

 

Barbara Schöneberger schwärmt von Mann und Kindern

Anders als Heidi sind für Barbara auch gemeinsame Instagram-Postings mit ihrem Ehemann tabu. Denn ihre Ehe schütze sie genauso wie ihre Kids: "Ich habe einen Kracher-Mann, der bombastisch aussieht, wohlgeratene und hyper-intelligente Kinder, aber ich kann sie leider nicht zeigen."

Artikel aus dem aktuellen IN-Printmagazin von JZ

Mehr spannende Star-News liest du in der neuen IN – jeden Mittwoch neu am Kiosk!