Heidi Klum: Intimes Sex-Geständnis

In dem neuen Tokio-Hotel-Song spricht sie nun ganz offen

Im neuen Tokio-Hotel-Song “Chateau“ sprechen Heidi Klum, 46, und Tom Kaulitz, 30, ganz ungeniert über ihr Sexleben und kommen aus dem Schwärmen nicht mehr raus. 

“Chateau“: Liebeserklärung von Tom Kaulitz

Heidi Klum und Tom Kaulitz sind immer noch so verliebt, wie am ersten Tag. Im März 2018 lernten sie sich kennen, heute - anderthalb Jahre später - sind der Tokio-Hotel-Bassist und das Model verheiratet.

Für Tom war es Liebe auf den ersten Blick - er widmete seiner Gattin schon kurz nach ihrem Kennenlernen sogar ein Lied - “Chateau“. "Wir haben das Lied kurz nach ihrem ersten Treffen 2018 im Chateau Marmont geschrieben“, verriet Sänger Bill Kaulitz vor Kurzem. 

 

Liebe auf den ersten Blick

"Ich habe vier Kinder, zwei Jungs, zwei Mädchen. Und für die würde ich alles tun. Für meinen Mann würde ich auch alles tun“, so Heidi in dem elf Minuten langen Video zum Song. Schließlich ist sie sich sicher:

Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden. Besser spät als nie.

Die Model-Mama strahlt über beide Ohren und kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. 

Und auch Tom legt sofort mit romantischen Worten nach: “Ich habe nie an das Konzept der einen großen Liebe geglaubt, weil ich immer gedacht habe, dass es die große Liebe gar nicht gibt. Bis ich sie dann getroffen habe“.

So läuft es im Bett zwischen Heidi und Tom

Für die 46-Jährige scheint das Intimleben aber auch eine ganz wichtige Rolle zu spielen.

Der sinnlichste Moment ist der, wenn du mit der anderen Person tief verbunden bist. Normalerweise ist das beim Sex miteinander, wenn etwas ganz Intimes passiert, das nichts mehr mit dem Drumherum oder irgendetwas anderem zu tun hat. Es ist nur dieses 'Zzz', so ein bestimmtes Gefühl.

Ihr Mann Tom verrät unterdessen, dass er der GNTM-Moderatorin beim ersten Treffen in Los Angeles sofort verfallen ist. “Als ich sie das erste Mal angeguckt habe, war es schon bei mir passiert. Da habe ich mich schon so hingezogen gefühlt, dass man mir schon gar nicht mehr helfen konnte".

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Heidi Klum: Erschütternder Hilferuf

Tom Kaulitz über Heidis Kids: "Es wird komplizierter!"