Heidi Klum: Riesen-Überraschung nach der Hochzeit!

Hat sie ihren Nachnamen geändert?

Vor Kurzem gaben sich Heidi Klum, 46, und Tom Kaulitz, 29, auf Capri das Ja-Wort. Hat die Model-Mama nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Gatten angenommen? DAS spricht dafür.

Heidi Klum: Heißt sie jetzt Heidi Kaulitz?

Am dritten August heiratete Heidi Klum ihre große Liebe Tom Kaulitz. Doch eine Frage bleibt offen: Hat das Topmodel den Namen ihres neuen Ehemanns angenommen?

Bereits vor einigen Monaten unterschrieb Heidi ein Tokio-Hotel-Poster mit "Heidi Kaulitz" und sorgte damit für ordentlich Gesprächsstoff. Hinzu kommt, dass die 46-Jährige laut RTL angeblich kürzlich mit "Frau Kaulitz" angesprochen wurde.

Doch das sind nicht die einzigen Indizien dafür, dass sie ihren Mädchennamen hinter sich gelassen hat.

 

 

Heidi Klum: Kryptische Nachrichten auf "Instagram"

Auch auf "Instagram" kurbelt Heidi selbst die Gerüchte um ihre Namensänderung an. In ihren Posts finden Fans immer wieder Nachrichten, die darauf hinweisen.

 

 

Unter ein Foto von ihrer Traumhochzeit schreibt das Model die Worte:

Wir haben es getan! Mr. und Mrs. Kaulitz.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

❤️❤️HK❤️❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

 

Ein älteres Bild kommentiert sie mit den Inizialien "HK". Handelt es sich hierbei ebenfalls um eine Anspielung auf ihren neuen Nachnamen?

 

 

Heidi Klum beantragt eine Namensänderung

Den überzeugendsten Beweis liefert jetzt jedoch "The Blast". Das US-Magazin spricht von einem offiziellen Antrag auf eine Namensänderung zu Kaulitz mit der Begründung "Heirat". Ob diese Dokumente wirklich existieren, ist noch unklar.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Heidi Klum: Oben-ohne-Foto spaltet das Netz

Heidi Klum: Darum fehlte ihr Vater bei der Hochzeit