Heidi Klum: Sie attackiert Barbara Schöneberger!

"Leben und leben lassen!"

Mit ihrer Kritik an geschminkten Männern löste Barbara Schöneberger, 45, einen heftigen Shitstorm aus. Nicht nur ihre Fans, auch zahlreiche Promis gingen auf die Barrikaden. Sogar Model-Mama Heidi Klum, 46, teilte gegen die Moderatorin aus.

Barbara Schöneberger: Netz-Hate nach Video

Barbara Schöneberger polarisiert mit ihrem Statement über Männer-Make-up, doch steht zu ihrer Meinung. Das Aufreger-Video wurde nicht gelöscht und um diese Aussage ging es:

Also, jetzt mal ganz ehrlich Freunde. Irgendwann ist auch mal Schluss (…) Wenn ihr euch jetzt auch noch schminkt, ich finde, irgendwo ist auch mal ein Punkt. Männer sind Männer und Männer sollen irgendwie Männer bleiben (…),

haute Barbara ihre Meinung bei "Instagram" raus.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Barbara Magazin (@barbaramagazin) am

 

Das ging vor allem großen Beauty-YouTubern mächtig gegen den Strich. So schrieb Marvyn Macnificent:

Wie kann man bitte aktiv einen Post gegen Gleichberechtigung verfassen? (…) Sehr enttäuscht von einer Person, welche ich immer als extrem offenherzig empfunden habe! Traurig, so etwas anhören zu müssen! Stereotypes & Genderroles? Nicht mehr in 2019, Sis. 

Ihm folgten weitere Netz-Kollegen. Obwohl Barbara mit einem weiteren Video die Wogen wieder glätten wollte, wird die Moderatorin noch immer mit Negativ-Kommentaren bombardiert. Auch Heidi Klum mischt mit …

 

Heidi Klum disst Barbara Schöneberger

Am 14. November startet auf ProSieben das Format "Queen of Drags". Das Prinzip der Show ist an GNTM angelehnt, aber wie der Name schon verrät, stehen Männer, die sich in eine Drag-Queen verwandeln, im Mittelpunkt. Mehr Männer-Make-up geht also nicht! In der Jury sitzen Heidi Klum, Conchita und Bill Kaulitz.

In der Auftaktfolge bewertet auch Drag-Queen Olivia Jones die männlichen Künstler. Das Statement von Barbara Schöneberger konnte Heidi nicht so stehen lassen. Auch wenn sie ihren Namen nicht erwähnt, ist es ein offensichtlicher Seitenhieb gegen die blonde Moderatorin:

Es gibt immer noch Menschen, die Probleme mit Andersartigkeit haben. Ich nicht! Männer mit Make-up? I LOVE IT! Leben und leben lassen!,

kommentierte Heidi Klum einen Boomerang zusammen mit ihren TV-Kollegen. Im RTL-Interview wurde Barbara Schöneberger direkt mit der Message konfrontiert ...

 

Barbara reagiert auf Klum-Seitenhieb

Wer dachte, Barbara geht den Kameras und Mikrofonen auf dem roten Teppich aus dem Weg, der irrt. Die ESC-Moderatorin scheut keine Konfrontation und versuchte Heidis Diss im RTL-Interview gewohnt lustig herunterzuspielen:

Oh, das von der Heidi Klum habe ich gar nicht gelesen, aber ich habe alle anderen 33.000 Kommentare gelesen und mir total zu Herzen genommen. Mit Heidi Klum habe ich noch nicht, aber die treffe ich ja ab und zu mal und ich finde sie ganz toll. Und was sie macht, ihre Show, finde ich natürlich super.

Glaubst du, Barbara Schöneberger hat ihrer Karriere mit dem Video geschadet? Gib deine Stimme in unserem Voting ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Barbara Schöneberger: 1. Statement nach Mega-Shitstorm

Schock für Heidi Klum: Notarzt-Einsatz am GNTM-Set

Glaubst du, Barbara Schöneberger hat ihrer Karriere mit dem Video geschadet?

%
0
%
0