Heidi Klum: Todesangst vorm Fliegen!

„Sie brach in Tränen aus und fing an, den Rufknopf wieder und wieder zu drücken“ 

Heidi Klum, 44, jettet seit Jahren um die Welt. Das Problem: Die Model-Mama hat panische Angst vorm Fliegen. Jetzt flippte die GNTM-Jurorin beim Start des Flugzeugs dermaßen aus, dass sie anfing zu weinen.

Heidi Klum jettet um die Welt

Heidi Klum ist aus der Model-Welt nicht mehr wegzudenken. Los Angeles, Malediven, Mexiko - die vierfache Mutter hat schon die ganze Welt bereist. Kein Wunder, denn mit ihren 44 Jahren zieht sie immer noch die großen Jobs ans Land. Da bleibt das Jetset-Leben nicht aus. Erst vor ein paar Stunden postete die GNTM-Jurorin einen freizügigen Schnappschuss auf ihrem Instagram-Account. Denn die hübsche Blondine ziert das Cover des aktuellen Modemagazins „Harper's Bazaar“.

 

 

„Heidi brach in Tränen aus und fing an, den Rufknopf wieder und wieder zu drücken“

Es muss die Hölle für Heidi Klum sein. Denn ausgerechnet die Jetset-Queen hat panische Angst ins Flugzeug zu steigen. Nicht gerade das Optimalste für die vierfache Mutter. Schließlich muss die hübsche Blondine für ihre Modeljobs und als Jurorin ihrer Sendung „Germany's next Topmodel“ die ganze Welt bereisen. Doch kein leichtes Pflaster für Heidi. Wie ein Insider gegenüber „National Enquirer“ berichtet, soll das Model beim Start des Flugzeugs so heftig ausgeflippt sein, dass sie sogar in Tränen ausbrach.

Heidi bestand sogar darauf, dass sich eine Stewardess neben sie auf den leeren Platz setzte:

Heidi brach in Tränen aus und fing an, den Rufknopf wieder und wieder zu drücken und wollte, dass die Stewardess ihr versicherte, dass alles okay sei,

verrät ein Augenzeuge.

Nachdem sie sich ein wenig beruhigt hatte, beichtete Heidi, dass sie so eine große Angst vorm Fliegen hat, dass sie oft bei netten, ihre Hand haltende Flugbegleitern in der Küchenecke sitzt.

 Kannst du Heidis Panikattacke verstehen? Stimme unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!

Kannst du Heidis Panikattacke verstehen?

%
0
%
0