Heidi Klum: Tom ist ihr jetzt schon wichtiger als Vito!

Der „Tokio Hotel“-Gitarrist durfte bereits die Kids der Model-Mama kennenlernen

Bei Heidi Klum, 45, und Tom Kaulitz, 28, wird es offenbar ernst! Die GNTM-Chefjurorin machte ihrem neuen Freund nun den wohl größten Liebesbeweis: Der Musiker durfte ihre vier Kinder kennenlernen.

Heidi Klum stellt Tom Kaulitz ihren Kindern vor

Drei Jahre lang waren Heidi Klum und Vito Schnabel liiert, bis die Beziehung des Paares im September 2017 scheiterte. Auch wenn die 45-Jährige an der Seite des Kunsthändlers glücklich schien, ihre Kinder Leni, 13, Henry, 12, Johan, 11, und Lou, 8, pflegten kaum Kontakt zu Vito. Woran das lag? Unklar.

 

Embed from Getty Images

 

Fakt ist aber, dass ihr neuer Freund Tom Kaulitz schon jetzt die Sprösslinge des ehemaligen Supermodels kennenlernen durfte. Und das nach knapp zwei Monaten Beziehung! Anlässlich ihres 45. Geburtstags hatte Heidi nämlich einen Tisch in dem italienischen Restaurant „Via Veneto“ in Santa Monica reserviert. Geladen waren neben Heidi und ihren Kids auch Tom und sein Bruder Bill Kaulitz, 28. Das belegen neue Paparazzi-Schnappschüsse, die die bunte Truppe zeigen.

„Du machst mich sooooo glücklich“

Wie ernst es zwischen Heidi und Tom wirklich ist, wissen derzeit nur die beiden Turteltauben selbst. Aber zumindest macht die sexy Blondine kein Geheimnis aus ihren starken Gefühlen zu Tom. Gerade erst hat sie eine süße Liebeserklärung an den 28-Jährigen veröffentlicht.

Zu einem Pärchen-Schnappschuss schreibt Heidi bei Instagram:

Du machst mich sooooo glücklich.

 

 

Du machst mich sooooo GLÜCKLICH 😍💋❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

 

Mit dem Schritt, Tom auch ihren Kindern vorzustellen, hat Heidi definitiv ein Statement gesetzt. Bleibt nur zu hoffen, dass das keinen Ärger mit Ex-Ehemann Seal, 55, gibt

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

Artikel enthält Affiliate-Links