Heidi Klum vor Hochzeit mit Tom: "Ich war nicht nervös"

Beim dritten Mal ist es schließlich leichter

Heidi Klum, 46, ist super glücklich mit ihrem Ehe-Mann Tom Kaulitz, 30. Um ihre Verliebtheit macht sie kein Geheimnis. Nun spricht sie über die Hochzeit der beiden.

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Eine blitzartige Liebesgeschichte

2018 machten Heidi und Tom ihre Beziehung öffentlich. Damals wird von den Medien besonders der Altersunterschied der beiden thematisiert: 16 Jahre trennt das Paar, welches sich auf einer Geburtstagsparty von Designer Michael Michalsky kennenlernte. 

Doch das scheint die beiden gar nicht zu stören: Sie turteln auf "Instagram", zeigen sich auf roten Teppichen und verloben sich im Dezember 2018 blitzartig. Zu diesem Zeitpunkt haben sich die beiden noch nicht mal ein Jahr gedatet. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

I SAID YES ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

 

Der "Tokio-Hotel"-Star schwärmte schon immer für seine Heidi: 2007 bezeichnete er in einem "Bravo"-Interview die Model-Mama als seine Traumfrau. Über zehn Jahre später folgte dann die Hochzeit: Im August 2019 gaben sich die beiden schließlich das Ja-Wort. 

Mehr zu Heidi Klum: 

 

 

Heidi Klum: "Ich war nicht nervös"

In einem Interview mit der US-amerikanischen "OK!" sprach Heidi Klum nun über den schönsten Tag ihres Lebens - beziehungsweise einer der drei schönsten Tage ihres Lebens: Tom Kaulitz ist für das Model Ehemann Nummer 3. 

Doch gerade das machte den Tag so schön für sie, denn: 

Die Ehe ist toll! Ich glaube, viele Frauen sind vorher sehr nervös. Aber für mich war es das dritte Mal, daher war es einfacher - und ich war nicht nervös.

Heidi könnte nicht glücklicher mit ihrem Tom sein:

Wenn du Single bist, musst du alles alleine schaffen. Aber jetzt, wenn ich Probleme habe, ist Tom ein toller Zuhörer. Es ist schön, jemanden zu haben.

Was denkst du? Wird die Ehe von Heidi und Tom für immer halten? Stimme bei unserem Voting ab!

Wird die Ehe von Heidi und Tom für immer halten?

%
0
%
0