Heidi Klum: Warum tut Vito ihr das an?

Freunde fordern von dem Kunsthändler: "Lass Heidi in Ruhe!"

Heidi Klum und Vito Schnabel: Dass Heidi nicht auf die Bemühungen ihres Ex-Freundes eingeht, könnte fatale Folgen nach sich ziehen, glauben Freunde.  Der Kunsthändler scheint Heidi nicht vergessen zu können.  Die ganze Geschichte gibt's in der neuen Ausgabe von OK! - ab 8. November im Handel!

Vito Schnabel, 31, scheint die Trennung von Heidi Klum, 44, nicht akzeptieren zu können und kämpft mit allen Mitteln um sie - sehr zum Ärger ihrer Freunde ... Die OK! Coverstory:

Vito Schnabel kann es nicht lassen - wird er jetzt zum Heidi-Stalker?

Er kann es einfach nicht lassen! Schon wieder postete Vito Schnabel auf Instagram ein Erinnerungsbild à la „Ich denke noch immer an dich“ in Richtung Ex-Freundin Heidi Klum. „Cheers und Happy Halloween“ schrieb der Geschäftsmann zu dem Foto, auf dem er als „Don Vito“ zu sehen ist.

 

 

Cheers and Happy Halloween ! 🍷 #vitocorleone 2015

Ein Beitrag geteilt von Vito Schnabel Gallery (@vitoschnabelgallery) am

 

Das Besondere an dem Foto? In dieser Verkleidung erschien Vito 2015 auf der legendären Halloween-Party seiner Ex-Freundin Heidi!

Embed from Getty Images

Heidi Klum (als Schmetterling kostümiert) und Vito Schnabel Halloween 2014
 

"Heidi ist mehr als einmal wehgetan worden - Vito sollte sie endlich in Ruhe lassen!"

Kein Wunder, dass auf der diesjährigen Feier in New York viel über Vito und Heidi getuschelt wurde. Unter Heidis Freunden reagierten viele erzürnt auf Vitos Post. „Ich finde, er sollte Heidi endlich in Ruhe lassen“, so eine Vertraute der „GNTM“-Chefin.

Die letzte Zeit war nicht leicht für Heidi. Sie hat viel in diese Beziehung investiert, und ihr ist mehr als einmal sehr wehgetan worden. Deshalb will sie jetzt einen Schlussstrich ziehen. Das sollte Vito endlich akzeptieren.

Doch damit scheint sich der Kunsthändler extrem schwerzutun. „Ich habe das Gefühl, dass er mit allen Mitteln um Heidi kämpft“, verrät ein Kumpel von Vito. Der 31-Jährige soll nicht nur ständig bei seiner Ex anrufen und ihr SMS-Nachrichten schicken, er postet seit der Trennung im September auch immer wieder vermeintlich romantische Liebesbotschaften – wie etwa einen Lovesong oder eine Herzwolke.


Romantische Botschaften? Vito postete Herzwolken als Instagram Story
 

Bitterer Beigeschmack

Die scheinbar liebevoll gemeinten Postings haben allerdings einen bitteren Beigeschmack: Nachdem Vito Heidi in der rund dreijährigen Beziehung immer wieder demütigte – indem er sich 
mit anderen Frauen amüsierte, in einen Drogen-Skandal verwickelt war und nur selten mit ihr auf Events posierte –, zeigt er nun auf einmal seine romantische Seite. Ein Verhalten, das nicht spurlos
 an Heidi vorbeigehen dürfte. Schließlich wird sie sich genau diese Gesten gewünscht haben, als die beiden noch ein Paar waren – und nicht erst jetzt!

Embed from Getty Images

Oft musste Heidi Vito zu Events drängen - der Kunsthändler ließ seine schlechte Laune - wie hier 2015 auf einer Benefiz-Party von Elton John - nicht selten in der Öffentlichkeit raushängen.
 

Doch die Powerfrau lässt sich scheinbar nicht beirren und präsentiert sich derzeit der ganzen Welt strahlend und supersexy. Statt Liebeskummer lässt es die Vierfachmami ordentlich krachen. Mal genießt sie die Zeit mit Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (32), dann zeigt sie sich bestens gelaunt und leicht bekleidet bei Events oder an der Seite von Ex-Mann und Schmusesänger Seal (54). Frei nach dem Motto: Du trauerst? Also mir geht es bestens!

 

Cute @lewishamilton

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Heiße Flirts mit Lewis Hamilton ... 

 

Had so much fun with you @officialmelb LOVE YOU 😘

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Feierlaune: Heidi Klum macht lieber Party mit Busenfreundin Mel B, statt daheim auf dem Sofa in Liebeskummer zu versinken.
 

Holt Vito Schnabel jetzt zum Gegenschlag aus? "Von einer Frau einen Korb zu bekommen ist Vito nicht gewohnt"

Doch wie lange wird Vito noch den reumütigen Liebesknecht geben? In seinem Umfeld befürchten Freunde, dass die Stimmung auch kippen könnte und sich Vitos Liebeskummer in Wut verwandelt!

Von einer Frau einen Korb zu bekommen ist Vito nicht gewohnt. Er hat sich noch nie zum Deppen gemacht. Sollte Heidi weiterhin als strahlende Siegerin durch die Welt ziehen, könnte er zum Gegenschlag ausholen,

befürchtet ein Insider. 

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 8. November, im Handel!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

Sollte Heidi Vito noch eine Chance geben?

%
0
%
0