Heimliche Hochzeit? Joey Heindles Post sorgt für Gerüchte

Der DSDS-Star macht seiner Verlobten verdächtige Liebeserklärung

Sind Justine Dippl und Joey Heindle etwa schon verheiratet? Joey Heindle und Justine Dippl sind seit Ende 2014 verlobt. Auf Facebook sorgt Joey Heindle mit einem verdächtigen Post für Spekulationen.

Nanu, hat Joey Heindle, 23, etwa gerade verraten, dass er und seine Justine Dippl sich bereits das Ja-Wort gegeben haben? Auf Facebook postete der „Dschungelkönig 2013“ ein Foto seiner Verlobten und machte ihr dort eine zuckersüße Liebeserklärung. Der Hashtag, den Joey Heindle allerdings dahinter gesetzt hat, bringt die Fans zum Spekulieren.

Im Juni 2014 wurde die Beziehung von Joey Heindle und Justine Dippl offiziell. Das Paar ist happy gemeinsam und sogar schon einige Zeit verlobt. Wegen finanzieller Gründe, so hieß es, ließen sich Joey Heindle und seine Justine noch Zeit mit der Hochzeit. Oder haben die beiden vielleicht doch schon heimlich geheiratet?

Verrät Joey Heindle die heimliche Hochzeit?

Auf Facebook postete Joey Heindle am Freitagabend, 14. Oktober, ein Selfie seiner Verlobten Justine und schrieb dazu folgende Liebeserklärung:

Ich liebe dich mein Schatz! Du bist das schönste und beste was mir im Leben passiert ist!!! Danke dass es dich gibt!! Ich liebe dich, Du schöne Frau

Abgesehen von diesen süßen Worten setzte der Sänger den Hashtag „#marriedyouu“, also „habe dich geheiratet“. Will Joey Heindle uns damit etwa sagen, dass die heimliche Hochzeit bereits stattgefunden hat und er und Justine bereits Mann und Frau sind? Die Fans jedenfalls spekulieren wild.

Justine ist Joeys "Fels in der Brandung"

Mit OK! sprach der Sänger im Mai noch über seine und Justines Zukunftspläne. „Ich kann mit Justine durch dick und dünn gehen. Sie steht zu mir wie kein anderer. Sie ist mein Fels in der Brandung. Das macht sie zu meiner absoluten Traumfrau“, verriet Joey ganz offen und erklärte sogar, dass er irgendwann mal Kinder mit ihr haben wolle.