"Hochzeit auf den ersten Blick"-Annika & Manuel: Rückzug! Und das ist der Grund

Sorge um das TV-Paar?

Die "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten Annika und Manuel lernten sich in der 7. Staffel der TV-Show kennen – und lieben. Kürzlich wurde es still um die beiden Turteltauben, jetzt verrieten sie via Instagram den Grund für ihren Rückzug.

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Annika & Manuel: Sie kämpften um ihre Ehe

Nachdem die sechste Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" eindeutig bewies, dass aus Wissenschaft Liebe werden kann, wurden die Experten, Fans und Zuschauer in der siebten Staffel der Erfolgsshow eines Besseren belehrt. 

Einzig die Kandidaten Annika und Manuel wollten ihrer jungen Ehe im großen Finale der SAT.1-Show eine Chance geben. Und dass, obwohl vor dem Traualtar der Funke nicht sofort überspringen wollte. Lange Zeit schien es so, als würden sich die Reiseverkehrskauffrau und der Lagerlogistiker nicht aufeinander einlassen.

Besonders Annika schien diese Tatsache sehr zu beschäftigen. Doch nach einem Expertengespräch fasste das Duo neuen Mut und startete nochmal bei Null. Und tatsächlich: Von diesem Punkt an ging es bergauf! Bereits nach dem Besuch von Annika in der Heimat von Manuel stellte sich schnell der Eindruck ein, dass die beiden super zusammen passen und das nun auch selbst erkannt haben.

Im Finale verkündeten schließlich beide, dass sie die Ehe möchten. Mittlerweile sind die Ehepartner sogar in Mannheim zusammengezogen und planen eine gemeinsame Zukunft. Annika und Manuel sind wohl das beste Beispiel dafür, dass man sich nicht immer von optischen Präferenzen beeinflussen lassen sollte, sondern dem Menschen und Charakter dahinter eine echte Chance zu geben.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Annika & Manuel: Grund zur Sorge?

Seitdem nimmt das Paar ihre Fans und Follower regelmäßig via Instagram durch ihr Eheleben mit. In den letzten Monaten wurde es nun allerdings recht still um die beiden TV-Kandidaten. Nur sehr selten teilten die beiden Einblicke aus ihrem Alltag bei Instagram. 

Nachdem sich Fans und Follower bereits um das Glück der beiden sorgten, teilten diese via Instagram jetzt mit, warum sie sich vorerst etwas aus der Öffentlichkeit zurückgezogen haben – und der Grund ist alles andere als besorgniserregend, wie sich herausstellen sollte. 

In einem Posting, welches gemeinsame Seflies von Annika und Manuel zeigt, verkündeten die beiden:

Warum es so still um uns ist? Wir genießen unsere ersten Dates außerhalb unserer Wohnung. Langsam wird die Welt wieder zum Leben erweckt und wir können uns richtig kennenlernen – außerhalb unserer Wohnung. Daher ist es hier etwas ruhiger, aber wir werden versuchen, euch immer wieder mal mitzunehmen.

Tatsächlich scheinen die beiden Turteltauben aktuell die Zeit zu zweit ordentlich zu genießen, aufgrund der Coronakrise konnten sich die Eheleue nämlich zunächst nur in den eigenen vier Wänden kennenlernen – wie schön, dass Annika und Manuel jetzt neue Abenteuer erleben und ihre Ehe auf ein neues Level heben können.

Verfolgst du Annika und Manuel bei Instagram?

%
0
%
0