"Hochzeit auf den ersten Blick": Bittere Trennung! "Bevor wir alles kaputtmachen"

Erneute Liebes-Pleite für Norbert

Seine "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnahme endete für Norbert, 60, unschön, aber nach den Dreharbeiten fand der Kuppelshow-Kandidat doch noch sein Liebesglück - doch das war nicht von Dauer ...

"Hochzeit auf den ersten Blick": TV-Experiment scheitert für Norbert und Wiebke

Sie sollten laut Wissenschaft perfekt zusammenpassen: Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" lernten sich Norbert und Wiebke nach typischem Serienmodell erst vor dem Traualtar kennen und gaben sich dort kurzerhand das Ja-Wort. Es schien, als passe zwischen den beiden Singles alles perfekt, doch nur kurze Zeit später zogen dunkle Wolken über dem frisch verheirateten Paar auf.

Mittlerweile ist zwischen Norbert und Wiebke längst schon wieder alles aus, Kontakt haben die beiden keinen mehr und die Fronten sind verhärtet. Der "Hochzeit auf den ersten Blick"-Bräutigam verriet vor einigen Monaten sogar, dass er alle Instagram-Bilder seiner Show-Teilnahme, auf denen Wiebke zu sehen war, löschen musste, nachdem die ihm mit rechtlichen Schritten gedroht hatte - das TV-Experiment ist damit für die beiden wohl ein für alle Mal gescheitert.

Mehr zu "Hochzeit auf den ersten Blick" liest du hier:

"Hochzeit auf den ersten Blick": Erneute Liebes-Pleite

Doch einsam blieb der 60-Jährige nicht lange, noch vor wenigen Wochen machte Norbert öffentlich, dass er nach der Liebes-Pleite mit Wiebke wieder frisch verliebt sei und postete seither immer wieder zuckersüße Pärchenfotos. Es wirkte alles so, als hätte Norbert sein Glück nach "Hochzeit auf den ersten Blick" endlich gefunden - doch Fehlanzeige! Nach nur wenigen Wochen ist zwischen den beiden offenbar schon wieder alles aus. Mit einem traurigen Statement machte er die Trennung öffentlich:

Die letzte Zeit habt ihr sehr viele positive Sachen von mir gesehen und gehört, leider zieht sich das nicht wie ein roter Faden durch mein Leben. Deswegen muss ich heute mit einer nicht so schönen Geschichte an euch herantreten. (...) Ihr solltet wissen, dass Tanja und ich seit Kurzem getrennte Wege gehen. Es ist leider so, weil wir festgestellt haben, dass in vielen wichtigen Punkten unterschiedliche Vorstellungen bei uns bestehen. Das ist dauerhaft nicht kompensierbar. Deswegen haben wir gesagt, bevor wir alles kaputtmachen, trennen wir uns.

Obwohl sich Norbert und Wiebke im Guten getrennt hätten, sei das Liebes-Aus endgültig, offenbarte der 60-Jährige weiter.

 

 

Aber: Alle guten Dinge sind schließlich drei - vielleicht klappt es nach dieser Liebes-Pleite dann endlich mit der Mrs. Right!

Verwendete Quellen: Instagram

Bist du Fan von "Hochzeit auf den ersten Blick"?

%
0
%
0