Hoppala! J.Lo zeigt bei Schuh-Präsentation mehr, als sie eigentlich will

Jennifer Lopez ließ in einem tief ausgeschnittenen Kleid sehr tief blicken

J.Lo sorgte auf dem Roten Teppich für einen kleinen Schreck-Moment.  Die Diva zeigte den Fotografen, was sie drunter trägt.  Ganz Profi ließ sich La Lopez das Missgeschick nicht anmerken. 

All eyes on J.Lo! Gewohnt sexy besuchte die 47-Jährige am Donnerstagabend, 26. Januar die Launch-Party ihrer ersten Schuhkollektion in Los Angeles. Doch weniger ihre heißen Treter zogen beim Posing auf dem Red Carpet die Aufmerksamkeit auf sich, als ihr - schwupps - leicht verrutschtes Kleid, das mehr offenbarte, als Jennifer Lopez lieb war. 

Jennifer Lopez sorgt für Schnappatmung

Sexy und gefühlt alterlos wirkte J.Lo mal wieder, als sie in einem tief ausgeschnittenen, weißen Blazer-Kleid den Red Carpet in Los Angeles enterte. Der feierliche Grund: J.Lo, die aktuell Rapper Drake daten soll - macht gemeinsame Sache mit Schuh-Designer Giuseppe Zanotti und brachte am 23. Januar ihre erste gemeinsame Kollektion, bestehend aus 16 verschiedenen Luxusdesigns, auf den Markt. 

J.Lo zeigt, was sie drunter trägt

Entsprechend stolz setzte Jennifer ihre roséfarbenen Satin-Sandalen im Blitzlichtgewitter in Szene. Allerdings war J.Lo gar so konzentriert auf das Vorzeigen ihrer Schuhe, dass sie darüber wohl ihr tief ausgeschnittenes Kleid vergaß.

Das weiße Stöffchen rutschte zur Seite und offenbarte ... einen frechen BH-Blitzer: Statt eines verführerischen Spitzen-Dessous, blitzte bei J.Lo jedoch ein hautfarbener Büstenhalter hervor - der, na klar, prompt aus jedem Winkel des Roten Teppichs von den Fotografen verewigt wurde. 

Doch Jennifer Lopez wäre nicht Jennifer Lopez, wenn sie diesen kleinen Patzer nicht ganz schnell auszubügeln wüsste. Schnell alles wieder zurechtgezurrt und weiter geht das Posing!

Video: Jennifer Lopez Vs. Kim Kardashian - Der Kampf der Hintern