Horror-Crash: Rapper Fetty Wap mit Rennmaschine verunglückt

Der 25-Jährige wurde sofort ins Krankenhaus gebracht

Fans bangen um ihr Rap-Idol Fetty Wap: Als der 25-Jährige am Samstag, 26. September, mit seiner Suzuki-Rennmaschine in Paterson im US-Bundesstaat New Jersey unterwegs war, wurde ihm ein Überholmanöver zum Verhängnis. Er übersah ein entgegenkommendes Auto und schaffte es nicht mehr, auf die andere Fahrbahn zu gelangen. Der Rapper prallte mit dem Fahrzeug zusammen und wurde auf die Straße geschleudert. Sofort wurde Fetty Wap ins Krankenhaus gebracht...

Fetty Wap prallt mit einem Auto zusammen

Schock-Sekunden für alle Anwesenden! Während der US-Musiker von Rettungskräften in den Krankenwagen transportiert wurde, machten Zeugen Schnappschüsse vom Unfallort und dem beunruhigenden Geschehen. So auch Tracy Tyler, die auf Twitter den Unfall mit erschreckenden Fotos dokumentiert. 

Fetty Wap wurde ins Krankenhaus gebracht! Mein Mann hat gerade erst sein Album gekauft. Betet für einen Gott

schreibt der Fan zu den Aufnahmen.

Dem Rapper geht es wieder besser

Auf zwei Fotos ist zu erkennen, wie Fetty Wap mit künstlicher Beatmung auf der Krankenliege in das Fahrzeug befördert wird. Weitere Aufnahmen zeigen den Ort des Geschehens, auf dem die scheinbar fast unversehrte Rennmaschine vor den Anwesenden auf dem Asphalt liegt. Wie "TMZ" berichtete, schwebe der 25-Jährige jedoch nicht mehr in Lebensgefahr. Laut der Ärzte gehe es dem Rapper angesichts der Umstände gut.

Bewegende Kommentare im Netz 

Der Unfall verbreitete sich wie ein Lauffeuer in Hollywood. So drücken Promis, Fans Nahestehende dem "Trap Queen"-Star auf sozialen Netzwerken ihr Mitgefühl aus und hoffen, dass der 25-Jährige schon bald wieder auf den Beinen ist.

Ich bete für dich, Fetty Wap!

oder 

Ich hoffe, Fetty Wap geht es gut. Zu jung und begabt um so aus dem Leben zu gehen, also kämpfe!

lauten die Kommentare, die nun im Netz verbreitet werden.