Hot or not? Marie Nasemanns neue Frisur spaltet das Netz

Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin hat sich einen Pony schneiden lassen

Marie Nasemann hat sich von ihrem alten Look getrennt und trägt jetzt Pony. Das Model hat sich seit der Teilnahme bei So haben wir Marie 2009 bei

Heller Teint, lange dunkle Haare und ein verspielter Look - so haben wir Marie Nasemann, 27, noch aus "Germany's next Topmodel"-Zeiten in Erinnerung. Doch seit ihrer Teilnahme an der beliebten Castingshow im Jahr 2009 hat sich viel verändert. Und zwar vor allem ihr Äußeres. Denn das hübsche Model trug zwischenzeitlich nicht nur deutlich hellere und kürzere Haare, sondern hat jetzt auch noch einen weiteren Radikalschnitt gewagt: Pony! Der kommt allerdings nicht bei jedem ihrer Fans gut an...

Marie Nasemann hat kurzen Prozess gemacht

Wow! Fast hätten wir Marie Nasemann auf ihren aktuellen Facebook- und Instagram-Schnappschüssen nicht erkannt. Denn die 27-Jährige sieht völlig verändert aus. Der Grund: die brünette Schönheit hat sich einen kurzen Pony schneiden lassen. Und auch ihren Bob trägt Marie noch ein Stückchen kürzer als die Tage zuvor.

 

 

 

 

💇💇💇 foto: @mariehochhaus #superpony #newhair #öftermalwasneues

Ein von Marie Nasemann (@marienasemann) gepostetes Foto am

 

Pony - Hot or not?

Mutiger Schritt, der allerdings nicht bei jedem Follower der 27-Jährigen auf Jubelschreie stößt. Denn auch wenn einige Fans Marie mit Komplimenten wie "Sieht super aus" und "Supi" überschütten, ist die Mehrheit von dem neuen Look nur wenig überzeugt.

Die Haarlänge passt dir gut, aber der Pony?! - Not!

Oh je. Meiner Meinung nach steht Dir der Pony gar nicht. Optimal wären lange dunkle glatte Haare ohne Pony. Zeige möglichst viel von Deinem sehr hübschen Gesicht.  

Sieht nicht gut aus!!! 

Looks like Prinz Eisenherz  

Oha, nett klingt wirklich anders!

Wie findest du den neuen Look von Marie?

%
0
%
0
%
0