Ilka Bessin: Trauriges Geheimnis

Die Komikerin spricht offen über ihre Kindheit

Ilka Bessin, 48, kennt man eigentlich nur mit einem Lächeln auf den Lippen. Im TV ließ sich die ehemalige Cindy-aus-Marzahn-Darstellerin aber jetzt zu einem bitteren Geständnis hinreißen …

Ilka Bessin spricht über ihre Kindheit

Vor knapp zwanzig Jahren wurde Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn berühmt. Obwohl sie sich 2016 von ihrer Kunstfigur verabschiedete, verschwand die beliebte Komikerin nicht von der Bildfläche. Erst in diesem Jahr tanzte sie sich bei "Let’s Dance" überraschenderweise auf den fünften Platz. Karrieretechnisch läuft es für die 48-Jährige also auch ohne die schrille Verkleidung weiterhin rund.

Dabei schien offenbar nicht immer klar, dass es für Ilka Bessin einmal so gut laufen würde. Während eines Besuchs in der "NDR-Talkshow" lüftete Ilka nämlich kürzlich ein trauriges Geheimnis über ihre Vergangenheit und offenbarte, dass ihre Jugend alles andere als einfach gewesen ist:

Ich hatte eine sehr, sehr harte Jugend gehabt, um es mal so zu sagen, eine sehr harte Kindheit. Ich liebe meine Eltern über alles, ganz klar. Natürlich schweißt es einen zusammen, noch mehr zusammen, aber man lernt auch einfach, dass viele Dinge auch einfach nicht wichtig sind im Leben.

Mehr zu Ilka Bessin:

 

"Ich liebe meine Eltern und verzeihe denen"

Was genau ihr widerfahren ist, darüber spricht die sympathische Komikerin nicht. Dennoch verrät sie, dass sie längst ihren Frieden mit den Geschehnissen aus der Vergangenheit gemacht habe:

Wir waren im Garten irgendwie beim Kniffeln, Eierlikörchen, haben wir darüber gesprochen. Sie haben sich bei mir entschuldigt und haben gesagt: 'Wir können es halt nicht ändern, es war halt so, wir können es nicht mehr rückgängig machen. Aber es tut uns leid.‘ Und das war für mich der Punkt, wo ich einfach gesagt habe, ich liebe meine Eltern und verzeihe denen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ilka Bessin mit privaten Informationen überrascht. Erst vor Kurzem enthüllte sie im Interview mit "Das neue Blatt", dass sie sich sehnlichst eine eigene Familie gewünscht hätte, das allerdings nicht mehr möglich sei: "Ich finde Kinder ganz toll, wollte auch immer welche haben. Meine biologische Uhr ist leider bereits stehen geblieben. Es hat einfach der richtige Mann gefehlt."

Bewundernswert, dass sich Ilka Bessin trotzdem nie unterkriegen lässt!

Bist du Fan von Ilka Bessin?

%
0
%
0
Themen