Insider bestätigt: Brad Pitt ist vergeben

Seine neue Freundin ist keine Unbekannte

Ist Brad Pitt, 55, endgültig vom Markt? Insider behaupten, dass der Ex von Angelina Jolie, 44, endlich wieder glücklich vergeben ist.

SIE ist die Neue an Brads Seite

Schmuckdesignerin und Heilpraktikerin Sat Hari Khalsa soll Brad Pitts Herz erobert haben.

 

 

Embed from Getty Images

 

Sat Hari Khalsa (l.) mit Schauspielerin Rainbeau Mars

 

Mit der 50-Jährigen sah man Pitt erstmals vor einem Jahr, als sie gemeinsam die Silverlake Conservatory of Music Gala, eine von den Red Hot Chili Peppers veranstaltete Veranstaltung, besuchten.

 

 

Kurz danach soll Pitt etwas mit seiner Kollegin Charlize Theron gehabt haben. Doch weil das sofort sehr intensiv war, und ihn zu sehr an Ex-Frau Angelina Jolie erinnerte, habe er vor drei Monaten Schluss gemacht, sagt ein Insider gegenüber "Us Weekly". 

 

"Das ist es, was ihn anzieht"

Khalsa "ist bodenständig" und wesentlich unkomplizierter als die Frauen, mit denen der "Troja"-Star in der Vergangenheit zusammen war.

Sie ist sehr stark,

sagt ein Insider.

Und sie hat ein schönes Gemüt. Das ist es, was ihn anzieht.

Zwar sei es noch nicht zu ernst zwischen den beiden, da Pitt dafür noch nicht bereit ist, "aber Sat ist jemand sehr Spezielles für ihn und jemand, mit dem er gerne Zeit verbringt."

Khalsa wurde in den USA geboren, ging aber in Indien aufs Internat. Sie berät viele Hollywood-Stars, darunter auch die Red Hot Chili Peppers, die die beiden vermutlich miteinander bekannt gemacht haben. Und Brad gilt als sehr spirituell und offen für alternative Heilungsmethoden. Die Blondine wäre also das perfekte Match!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Brad Pitt: Neue Liebe!

Brad Pitt: Traurige Beichte über Angelina Jolie

Themen