Irina Shayk: Versteckspiel um ihren Babybauch

Die Freundin von Bradley Cooper zeigt sich in Disneyland

Irina Shayk hat bisher ihre Schwangerschaft nicht bestätigt. Irina Shayk versteckt ihren Babybauch in der Öffentlichkeit unter weiter Kleidung. Bei der

Irina Shayk, 31, erwartet mit Bradley Cooper schon bald ihr erstes Baby, doch zeigen will die werdende Mama ihren wachsenden Babybauch nicht. Auf Paparazzi-Bildern versucht das Model ihre anderen Umstände stets durch weite Kleidung oder eine Tasche zu verstecken und auch auf ihrem letzten Instagram-Posting fehlt jede Spur von einem Babybauch. Nanu?!

Irina Shayk und Bradley Cooper schweigen zu Baby-News

Irina Shayk und Bradley Cooper haben die Baby-News bis jetzt nicht offiziell bestätigt und doch ist die Schwangerschaft der 31-Jährigen nicht mehr zu leugnen.

Bei der „Victoria’s Secret“-Show im November 2016 zeichnete sich bereits eine kleine Wölbung bei dem Model ab, doch seitdem achtet Shayk akribisch darauf, dass die Öffentlichkeit ihren Babybauch nicht zu sehen bekommt.

Shayk auf Tuchfühlung mit Minnie

So auch bei ihrem Ausflug ins Disneyland in Los Angeles. Während Irina eine Auszeit im Freizeitpark mit ihrer Schwester genoss, teilte sie sogar ein Bild von sich auf Instagram, doch einen Blick auf ihre Babykugel blieb den Fans trotzdem verwehrt. Vielmehr verdeckte eine überdimensionale Minnie Mouse den Bauch von Shayk.

Fans genervt vom Babybauch-Versteckspiel

Ihre Fans reagieren genervt auf Irinas Versteckspiel um ihren Babybauch. So kommentiert ein Follower ihr Bild mit den Worten:

Glaubst du, die ganze Welt redet über deine Schwangerschaft? Niemand kümmert sich darum!

Hör auf deinen Schwangerschaftsbauch zu verstecken,

lautet ein anderer Kommentar.

Lange soll es nicht mehr zur Geburt ihres ersten Kindes dauern: also allerhöchste Zeit endlich die freudigen Baby-News mit ihren Fans zu teilen.

 

 

Iri + iri with Mickey + Minnie✨🏰💘

Ein Beitrag geteilt von irinashayk (@irinashayk) am

 

Nervt das Versteckspiel um Irinas Babybauch?

%
0
%
0