Iris & Uwe Abel: Traurige Neuigkeiten

Die "Bauer sucht Frau"-Stars melden sich zu Wort

Inmitten der Corona-Krise gab das "Bauer sucht Frau"-Paar Uwe, 53, und Iris Abel, 51, nun in einer Videobotschaft ein trauriges Update …

"Auch uns hat Corona eingeholt"

Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Menschen steigt weiter und auch immer mehr Promis sind unter den Infizierten. Die TV-Stars Uwe und Iris Abel sind zum Glück noch verschont geblieben, dennoch meldeten sie sich jetzt gegenüber RTL mit einer Videobotschaft zu Wort, um ihren Fans zu verkünden:

Auch uns hat Corona eingeholt. Wir mussten unser Hofcafé zumachen, aufgrund der Entscheidung der Bundesregierung. Wir hätten das auch so gemacht, um uns und andere zu schützen.

Keine einfache Situation, vor allem für Uwe als Chef: "Meine Mitarbeiter sind jetzt ohne Beschäftigung, zum Teil in Kurzarbeit, wie meine Frau auch." Iris ist bei ihrem Mann festangestellt und kann ihre Tätigkeit derzeit nun nicht mehr richtig ausüben.

Mehr zu den "Bauer sucht Frau"-Stars:

 

 

Große Existenzängste

Wie vielen anderen Selbstständigen droht auch Uwe und Iris jetzt der finanzielle Ruin:

Wir haben Einbußen, wenn wir vier Wochen zumachen. Das sind über 10.000 Euro, die ich nicht einnehmen kann,

erklärt der 53-Jährige.

Um sich vorerst über Wasser zu halten, hat Iris aber einen Plan: "Wenn mein Gehalt jetzt wegbricht, habe ich mir überlegt, dass ich mir einen 450-Euro-Job suche, zumindest irgendwo im Drogeriemarkt morgens Regale einräumen. Damit tue ich dann auch noch etwas Gutes."