Ist die verrückt? Karlie Kloss sportelt im Croptop im Schnee

Das Model trainiert auch bei Eiseskälte bauchfrei draußen

An der Ostküste der USA herrschen momentan Schneechaos und Minusgrade. Topmodel Karlie Kloss, 25, lässt sich davon jedoch nicht beeindrucken: Sie trainiert trotzdem draußen bauchfrei. Ist das entschlossen oder nur leichtsinnig?

Bei Minusgraden bauchfrei

Victoria's Secret Engel Karlie Kloss ist für ihren Hammer-Körper bekannt. Dass sie viel dafür tut, ist offensichtlich. Doch jetzt zeigte sie wie weit ihr Einsatz geht.

 

Welcome to the SNOWSHOW💪🏻❄️ @karliekloss

Ein Beitrag geteilt von DOGPOUND (@dogpound) am

Das „Dogpound Gym“ in New York teilte ein Video von ihr auf Instagram. Darauf sieht man, wie sie auf einer zugeschneiten Straße in New York trainiert – im Croptop! Dazu ruft sie „So trainieren wir bei Dogpound!" Die Reaktionen darauf sind gemischt. Eine Userin schreibt:

Das ist einfach nur dumm.

Eine andere meint „...und dann wird sie das ganze Wochenende krank sein.“ Doch viele bewundern die Blondine auch für ihre Entschlossenheit.

Schneesport für Karlie Kloss

Auch auf ihrem eigenen Instagram-Kanal postete das Model ein Video von ihrer Trainingseinheit. Jedoch hatte sie sich da anscheinend wieder für wärmere Kleidung entschieden. 

 

Skating into 2018 like...

Ein Beitrag geteilt von Karlie Kloss (@karliekloss) am

Zumindest ein langärmliges Oberteil ist dazugekommen. Doch auch unter diesem Post zeigen sich einige ihrer Fans besorgt: "Pass bitte auf dich auf" schreibt ein Follower. Ein anderer fragt: "Warum bist du mitten auf der Straße im Schnee? Geh' wieder rein, das ist gefährlich"

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

Findest du Karlies Trainingssession gefährlich oder bewundernswert?

%
0
%
0