Jamie Foxx: Jungs-Trip nach Trennung von Katie Holmes

Der Hollywoodstar lässt mit seinen Freunden die Sau raus

Die Gerüchte über eine Trennung von Katie Holmes, 39, scheinen Jamie Foxx, 50,nicht allzu hart zu treffen. Auf einem Wochenendtrip mit seinen Freunden ließ er sich nichts anmerken. Andere Frauen scheint er dabei aber nicht im Kopf gehabt zu haben.

Jamie Foxx „nicht besorgt“ über Schlagzeilen

Nach den Gerüchten um eine Trennung von Katie Holmes und Jamie Foxx muss letzterer wohl erstmal Dampf ablassen. Der Schauspieler verbrachte das Wochenende mit seinen Jungs bei einer jährlichen Charity-Veranstaltung in Miami. Gegenüber dem „People“-Magazin erklärte ein Insider:

Klar hat er die Schlagzeilen über ihn und Katie gesehen, aber er wirkt deswegen überhaupt nicht besorgt.

Er sei genauso „glücklich und super lustig“ wie er sonst auch ist.

Kein Flirten

Am Freitag, 29. Juni, ist Jamie Foxx in Miami angekommen und direkt zum Feiern gegangen. Doch obwohl es genügend hübsche Frauen bei der Party gegeben hätte, sagt die Quelle:

Er hat nicht wirklich geflirtet.

Stattdessen hätte er einfach nur glücklich gewirkt, mal wieder rauszukommen und eine gute Zeit zu haben.

Trennung von Katie Holmes

Obwohl die Beziehung von Katie Holmes und Jamie Foxx nie offiziell bestätigt wurde, sah man die beiden immer mal wieder beim Turteln. Fünf Jahre ging das so, sogar eine Hochzeit soll geplant gewesen sein. Nun soll das alles vorbei sein. Ein Insider verriet dem amerikanischen Promi-Magazin „Radar Online“, dass die Beziehung am Ende sei. Gegenüber dem "People"-Magazin dementierte ein Sprecher von Katie Holmes dieses Gerücht jedoch und nannte es "100 Prozent falsch".

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

 

Artikel enthält Affiliate-Links