Jamie Foxx & Katie Holmes: "Er will Vergebung von Tom Cruise"

Nach dem Liebes-Outing möchte der Schauspieler den Segen von Katies Ex-Mann

Beziehung mit Hindernissen: Fünf Jahre durfte Katie Holmes laut geheimer Scheidungsvereinbarung mit Tom Cruise (l.) keinen Mann an ihrer Seite zeigen. Da sie sich Gerüchten zufolge ein Jahr nach der Scheidung in Jamie Foxx (r.) verliebte, musste das Paar vier Jahre im Verborgenen turteln - zum Beispiel in verdunkelten Autos.  Jamie Foxx und Tom Cruise drehten 2004 gemeinsam den Thriller Von 2006 bis 2012 waren Katie Holmes und Tom Cruise verheiratet, haben die gemeinsame Tochter Suri, die Katie über alles geht. 

Katie Holmes, 38, und Jamie Foxx, 49, halten nach vier Jahren Liebe undercover Händchen, und alle rasten aus! Ein Strandspaziergang in Malibu avancierte gestern zum umjubelten Beziehungs-Outing der beiden Schauspieler. Der Grund für die Geheimhaltung soll Ex-Mann Tom Cruise, 55, gewesen sein - und genau den will Foxx nun um seinen Segen bitten. 

Katie Holmes und Jamie Foxx: das Liebes-Outing des Jahres!

Zwar wollten sich die Lovebirds bislang nicht äußern, doch das Foto der beiden Hand in Hand spricht Bände. Es ist das Outing des Jahres, das zeigt, dass Liebe auch schwere Hürden überwinden kann.

 

 

Eingeweihte sagen, auch Freunden gegenüber habe der Oscar-Gewinner die Beziehung noch nicht bestätigt, auch wenn alle davon wissen. Künftig aber wolle das Paar häufiger zum Essen ausgehen und sich öffentlich zeigen.

Darum musste sich die Beziehung von JamKat undercover abspielen

Die Beziehung zwischen der süßen "Dawson's Creek" Schauspielerin und dem preisgekrönten "Ray"-Star begann ein Jahr nach der Scheidung von Cruise. Da Holmes Gerüchten zufolge jedoch in der geheimen Scheidungsvereinbarung unterschrieben hatte, fünf Jahre lang nicht öffentlich mit einem Mann auszugehen, musste sich das Paar vier Jahre lang verstecken.

 

 

Die Trennung von Cruise wurde zum Scheidungskrimi

Katie willigte 2012 in den von ihrem Vater ausgehandelten Vertrag ein, wohl um sich und Tochter Suri aus den Fängen von Scientology zu befreien. Ein echter Scheidungskrimi spielte sich damals ab, und ihre Freiheit bezahlte die "Batman Begins"-Darstellerin nicht nur mit ihrem Schweigen über die Sekte - auch ihr Liebesleben musste sie streng unter Verschluss halten. Jetzt lief die Frist ab - Vorhang auf für JamKat!

Jamie Foxx will Tom Cruises Vergebung

Nicht genug damit, dass er die Geheimniskrämerei jahrelang mitspielte, auch folgende Tatsache zeigt, wie ernst es Jamie Foxx mit Katie Holmes ist: Laut "RadarOnline" soll der 49-Jährige auch ihren Verflossenen Tom Cruise kontaktiert haben.

Er will seine Vergebung, was auch immer die Zukunft für ihn und Katie bringt,

so der Insider.

 

 

"Katie will einfach nur, dass alle glücklich sind" 

“Sie verstanden sich sehr gut als sie vor Jahren zusammengearbeitet haben (Anm. d. Red. im gemeinsamen Film "Collateral"), und Jamie hat immer viel von Tom gehalten. Er hofft wirklich, dass sie alles hinter sich lassen können. Katie glaubt nicht, dass Jamie sich wegen irgendetwas schlecht fühlen sollte, aber sie weiß, dass es Jamie viel bedeuten würde, sich mit Tom zu vertragen. Katie will einfach nur, dass alle glücklich sind.”

Angeblich hat Foxx den 55 Jahre alten Cruise auch dazu ermutigt, mehr am Leben seiner und Katies Tochter Suri, 11, teilzuhaben. 

Erleben wir bald das perfekte Patchwork-Glück? Schwer vorstellbar nach den schweren Hindernissen, die Foxx und Holmes in den Weg gelegt wurden ... 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!