Jan Leyk vs. Angelina Heger: Bitterer "Instagram"-Krieg

Er bezeichnet sie als "Abschaum"

Zwischen Corona, Quarantäne und #StayHome bahnt sich ein riesiger "Instagram"-Streit an: Jan Leyk, 35, wettert öffentlich gegen verschiedene Influencer. Darunter auch Angelina Heger, 28. Diese kann die krassen Beleidigungen nicht auf sich sitzen lassen. Auch ihr Verlobter Sebastian Pannek, 33, schlägt zurück. 

Jan Leyk: Das regt ihn an der Corona-Krise auf

Der ehemalige "Berlin-Tag & Nacht"-Star scheint am Ende seines Verstandes angekommen zu sein: Inspiriert von Oliver Pochers gestrigen Videos, regt er sich ebenso über das Verhalten von manchen Influencern in der Corona-Krise auf. 

Pocher kritisierte, dass manche Netz-Persönlichkeiten ihre Reichweite falsch nutzen würden und aufhören sollten, Produkte zu bewerben und dafür lieber das Coronavirus thematisieren sollten. Im Mittelpunkt standen bei dem 42-Jährigen das Influencer-Paar Sarah und Dominic Harrison und Ex-"Bachelor"-Kandidat Johannes Haller.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

WELTREKORD!! 8 Minuten Fremdscham mit der dümmsten Imstagram Story zu Corona Zeiten die man machen kann!!!

Ein Beitrag geteilt von Oliver Pocher (@oliverpocher) am

Jan Leyk: "Alles der gleiche charakterlose Schmutz"

Jan schließt sich Olis Meinung an, doch unterschreitet in seiner "Instagram"-Story mit seinen Aussagen die Gürtellinie:

Egal, ob Sarah Harrison, Johannes Haller oder Angelina Heger – alles der gleiche charakterlose Schmutz",

beleidigt er, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Weiter bezeichnet er Influencer-Mütter als "Abschaum":

Sie missbrauchen ihr Kind für ihre gehirnamputierten Likes.

Weiter wütet er: 

Schluck lieber, dann wird es nur einmal eklig.

Mehr zu Angelina Heger: 

Angelina Heger: Gegenschlag

Das kann die werdende Mutter nicht auf sich sitzen lassen. In ihrer "Instagram"-Story reagiert Angelina auf die krassen Vorwürfe:

Er schießt nicht nur gegen mich als schwangere Frau, sondern auch gegen unser Kind. Und man kann gerne uns beleidigen, so viel ihr wollt, das ist gar kein Problem, wirklich. Alles gut. Aber unser Kind wird da rausgelassen.

Zusätzlich stellt die Ex-"Bachelor"-Kandidatin fest:

Er geht gegen Leute vor, die Werbung machen, und was macht er? Er bewirbt ein Fitness-Programm.

 

 

Sebastian Pannek: Auch er verteidigt seine Familie

Obwohl er sich eigentlich aus öffentlichen Streitereien raushalte, meldet sich der Vater von Angelinas Kind ebenfalls per "Insta"-Story zu Wort:

Unfassbar! Wie kann man sich nur so widerlich und abwertend gegenüber Frauen verhalten? Aber Jan Leyk, anderes waren wir in der Vergangenheit auch nicht gewohnt, und das wird sich auch wahrscheinlich nicht ändern.

Was denkst du? Sind die Reaktionen von Angelina Heger und Sebastian Pannek gerechtfertigt oder hat Jan Leyk vielleicht doch Recht? Nimm an unserem Voting teil!

Sind die Reaktionen von Angelina Heger und Sebastian Pannek gerechtfertigt oder hat Jan Leyk Recht?

%
0
%
0