Jan Ullrich: Seit 8 Monaten vermisst

Wo ist der einstige Radsport-Profi heute?

Großes Rätsel um den Ex-Radrennfahrer! Nach vielen Skandalen im vergangenen Jahr hört man seit geraumer Zeit nichts mehr von Jan Ullrich, 45. Wo steckt er bloß?

Jan Ullrich am Tiefpunkt seines Lebens

Drogen-, und Alkoholprobleme, heftige Randale, gefährliche Körperverletzung: Im Sommer 2018 verging kaum eine Woche, in der Jan Ullrich nicht mit neuen Skandalen schockte. Nachdem im Juni die Trennung von seiner Frau Sara bekannt geworden war, ging es bergab mit dem einstmals umjubelten Star des Radrennsports. Immer wieder schaute er zu tief in die Flasche und fiel durch unangenehme Aussetzer auf. Trauriger Höhepunkt: Anfang August crashte er eine Gartenparty seines mallorquinischen Nachbarn Til Schweiger und griff dort Gäste an.

 

 

Der Filmstar rief die Polizei, zeigte seinen Kumpel an und machte so dessen Probleme öffentlich. Danach stand Jan im Medienfokus - jeder wankende Schritt, jedes bizarre Handyvideo, jedes heruntergekommene Outfit wurde beobachtet. Die Leute sorgten sich: Kommt der Sportler, dem viele Titel wegen Doping aberkannt wurden, wieder in die Spur? Erstmal sah es danach überhaupt nicht aus: Jan fiel durch weitere Attacken auf eine Escortdame in Frankfurt und einen Flughafenangestellten in Hamburg auf.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jan Ullrich (@_jan_ullrich) am

 

Jan Ullrich in Therapie

Doch der öffentliche Druck zeigte dann offenbar doch Wirkung: Jan Ullrich begab sich in Therapie. So weit, so gut. Doch seitdem ist er komplett vom Radar verschwunden! Ein letztes Lebenszeichen gab es Anfang Oktober, als er von einer Entgiftung in Miami zurückkehrte. Zuvor hatte er sich schon in der Betty-Ford-Klinik in Bad Brückenau in Deutschland behandeln lassen. Nach der Rückkehr aus den USA kündigte Jan an, dass er seine Detox-Therapie in Europa fortführen wollte, und gab sich in einem Statement geläutert:

Mir ist nun bewusst, dass ich (...) erkrankt bin. Ich werde der alte, neue Jan - der alles daransetzen und kämpfen wird, seine Dämonen zu besiegen und zurück ans Licht mit neuer Energie und Lebensfreude zu finden.

Besonders für seine Kinder wolle er es schaffen: "Ich habe vier wundervolle Kinder, die mich aufrichtig lieben. Egal, ob ich erfolgreich bin oder nicht. So etwas kann kein Geld der Welt aufwiegen."

Das Statement schloss mit den Worten: "Entscheidend ist, ob derjenige, der fällt, bereit ist, wieder aufzustehen und um die zweite Chance im Leben zu kämpfen. Das werde ich versuchen. Und ich werde mich nicht mehr verstecken. Trotzdem bitte ich Euch, mir in den nächsten Wochen die notwendige Ruhe zu gewähren und meine Privatsphäre zu respektieren. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten."

 

 

Kein Lebenzeichen von dem Radsportler

Doch bisher hat Jan Ullrich sich nicht gemeldet! Auf seiner Homepage gibt's unter News: nichts. Auch Events für dieses Jahr sind offensichtlich keine geplant. Das letzte Foto von ihm entstand Ende September in einem Hotel in Miami. Es zeigt ihn mit drei Zigaretten gleichzeitig in der Hand. bei Facebook meldete er sich vor einem Jahr zum letzten Mal, bei Instagram sogar schon im März 2018. Ausgerechnet Til Schweiger gab Anfang Januar einen letzten Einblick in Jans Zustand:

Er ist ausgezogen. Sara war da und hat alles ausgeräumt. Jan war nur noch einmal kurz auf Mallorca. Er ist dann in die Schweiz und macht dort eine Therapie. Jan kommt nicht mehr zurück nach Mallorca.

Das Haus, in dem er seit 2016 zur Miete lebt, steht zum Verkauf. Doch offenbar will niemand dort wohnen, wo Jan vor den Paparazzi-Augen verwirrt auf dem Dach rumkraxelte. Der Besitzer musste den Verkaufspreis bereits von 2,8 auf 2,2 Millionen Euro senken, wie die "Bild" berichtete.

Doch wo lebt das einstige Rad-Idol jetzt? Schließlich war Mallorca sein Hauptwohnort, 2016 zog Jan mit seiner Familie hierher. In der Schweiz, wo er eine Villa besitzt, wurde er schon lange nicht mehr gesichtet. Ist Jan etwa immer noch in der Entzugsklinik? Und wie soll er zurück ins Leben finden, wenn er keinen Lebensmittelpunkt mehr hat?

Text: Anja Eichriedler

Weitere spannende Geschichten - von Michael Schuhmacher über Herzogin Meghan bis hin zu Sophia Thomalla - liest du in der aktuellen "IN - Leute, Lifestyle, Leben" - jeden Donnerstag neu!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Jan Ullrich: Wird er jemals wieder gesund?

Jan Ullrich: Ändert er jetzt sein Leben?

Themen