Jana Ina Zarrella: Sie macht Schluss!

Die Moderatorin verlässt "Love Island" endgültig

Traurige Nachrichten für alle "Love Island"-Fans! Jana Ina Zarrella, 44, hat eine bittere Entscheidung getroffen: Nach fünf Jahren verlässt sie die RTLZWEI-Kuppelshow ...

Jana Ina Zarrella: "Love Island"-Aus

Die aktuelle fünfte Staffel von "Love Island" neigt sich dem Ende, in wenigen Stunden flimmert bereits das große Finale der RTLZWEI-Kuppelshow über die Mattscheiben und es zeigt sich, welche Couples sich gefunden haben und welche wiederum keine Zukunft miteinander haben …

Doch nicht nur die Suche nach der großen Liebe geht heute zu Ende, sondern auch die Zeit von Jana Ina Zarrella als Moderatorin von "Love Island". Vor wenigen Stunden gab RTLZWEI offiziell bekannt, dass die 44-Jährige nach fast fünf Jahren endgültig Schluss machen wolle, um sich wieder mehr auf ihre Familie konzentrieren zu können: "Nach fünf Staffeln verabschiedet sie sich von uns, um mehr Zeit mit der Familie verbringen zu können“, heißt es von offizieller Seite.

Mehr zu Jana Ina Zarrella:

 

Jana Ina Zarrella: "Eine Entscheidung für meine Familie"

Bei Instagram meldete sich Jana Ina Zarrella vor wenigen Stunden auch selbst zu ihrem überraschenden "Love Island"-Aus zu Wort und kündigte zumindest an, dass sie ihren Fans aber dennoch als Moderatorin in neuen Projekten erhalten bleiben wolle:

Nach 5 erfolgreichen Staffeln, mehreren glücklichen Paaren und unzähligen Pailletten-Kleidern sage ich Tschüss. Es war eine unglaubliche Zeit - 'Love Island' hat mir tolle Momente beschert, die ich nie vergessen werde. Ich liebe meinen Job und freue mich auf neue baldige Projekte. An erster Stelle bin ich aber MAMA. Diese lange Zeit auf Teneriffa ohne meine Familie hat mir deutlich gemacht, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe - auch, wenn diese unglaublich schwer ist. Es ist eine Entscheidung für meine Familie und nicht gegen 'Love Island.'

 

So schwer fiel Jana Ina Zarrella die Trennung von ihrer Familie

Schon vor Drehbeginn machte Jana Ina Zarrella deutlich, wie schwer ihr die wochenlange Trennung von ihrer Familie fallen würde. Aufgrund der Corona-Pandemie war es ihr während der aktuellen "Love Island"-Staffel nicht erlaubt, in den drehfreien Tagen zurück nach Deutschland zu Ehemann Giovanni Zarrella und ihren gemeinsamen Kindern zu fliegen. Damals erklärte sie: "Ich war noch nie so lange getrennt von unseren Kindern. Unser Sohn ist schon fast 13. Also ist das eine Premiere und gar nicht so einfach. Mein Mama-Herz weint jetzt schon. Ich weiß gar nicht, wie ich das aushalten soll."

Wer Jana Ina Zarrella als Moderatorin bei "Love Island" ersetzen wird, ist bislang nicht bekannt. Verabschieden können sich die Fans heute Abend (29. März) im großen Finale: Ab 22:15 Uhr auf RTLZWEI und anschließend auf TVNOW.

Wirst du Jana Ina Zarrella als "Love Island"-Moderatorin vermissen?

%
0
%
0