Janet Jackson: Verliert sie jetzt das Sorgerecht für ihr Baby?

Zwischen der Sängerin und ihrem Noch-Ehemann tobt ein erbitterter Scheidungskrieg

Nur knapp vier einhalb Jahre hielt das Liebes-Glück von Janet Jackson, 51, und ihrem Noch-Ehemann Wissam Al Mana, 42: Jetzt steht die Ehe vor dem Aus. Als wäre es nicht schon schlimm genug eine Scheidung zu durchlaufen, muss die Popikone nun auch noch um das Sorgerecht ihres kleinen Sohnes Eissa fürchten, der erst im Januar das Licht der Welt erblickt hatte.

Bevorstehende USA-Tour könnte Janet Jackson zum Verhängnis werden

Nach der Trennung von Janet Jackson und Wissam Al Mana ist nun der Fall eingetreten, den sich niemand gewünscht hat: Zwischen den beiden Parteien tobt nicht nur ein erbitterter Scheidungskrieg, sondern auch der Kampf um das Sorgerecht des gemeinsamen Sohnes Eissa.

Aktuell lebt der fünf Monate alte Säugling noch bei seiner Mutter in London. Das könnte sich allerdings schnell ändern, denn das Gericht muss nun über das Wohlbefinden des Kindes entscheiden - und da hat Janet mit ihrer bevorstehenden USA-Tour nicht die besten Karten.

Für die „State of the World“-Tour der 51-Jährigen sind 56 Konzerte angesetzt. Ob die Sängerin während der stressigen Zeit, inklusive Proben und Reisen, der Erziehung ihres Sohnes gerecht werden kann?

„Wir sind vor Gericht. Der Rest liegt in Gottes Händen“

In einem YouTube-Video hatte sich Janet bereits an ihre Fans gewandt und ihnen erklärt, dass sie trotz Trennung an ihren musikalischen Plänen festhalten würde. Gleichzeitig bestätigte sie mit eigenen Worten nochmals das Liebes-Aus mit Wissam Al Mana:

Ja, wir befinden uns in Trennung. Wir sind vor Gericht. Der Rest liegt in Gottes Händen.

 

 

Geldsegen durch Scheidung

Am vergangenen Donnerstag, 15. Juni, fand bereits der erste Gerichtstermin statt. Neben dem Sorgerecht für den kleinen Eissa müssen auch Unterhaltsfragen geklärt werden. Der Ehevertrag des Ex-Paares gießt dabei noch mehr Öl ins Feuer, denn Janet verfügt „nur“ über ein geschätztes Vermögen von ca. 175 Millionen Euro, während Wissam knapp eine Milliarde US-Dollar schwer ist.

Laut „New York Post“ könnten der Schwester von Michael Jackson (✝50) nun rund 200 Millionen US-Dollar zugeschrieben werden. Dazu würden noch 100 Millionen US-Dollar pro Ehejahr kommen.

Experten schätzen, dass sich die Scheidung über mehrere Monate hinziehen könnte. Es bleibt zu hoffen, dass die beste Lösung für den kleinen Eissa gefunden wird…

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News